Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Volksfest: Gottesdienst und ein König

Lübeck: Am Freitag ist das Lübecker Volksfest gestartet. Einen Festumzug gibt es zwar in diesem Jahr nicht, aber zwei andere Traditionen. In St. Marien findet am Sonntag um 10 Uhr der Volksfest-Gottesdienst statt, ab Montag wird in St. Hubertus der Volksfest-König ausgeschossen.

Am Sonntag, 19. Juni 2022, findet wieder der traditionelle Volksfest-Auftaktgottesdienst um 10 Uhr in St. Marien, anlässlich des Lübecker Volks- und Erinnerungsfestes 2022, statt. Es werden wieder vier Musikzüge und ein Chor dabei sein. Der Gottesdienst in dieser Art ist nach wie vor einmalig in Schleswig-Holstein und es lohnt sich sehr diesem Gottesdienst mit Predigt, Ansprachen und viel lauter und fröhlicher Musik beizuwohnen.

Seit 1848 gibt es zum Lübecker Volksfest jedes Jahr auch das große Volksfestschießen. Alle Personen ab 18 Jahre aus Lübeck und Umgebung können teilnehmen. Geschossen wird im Lübecker Schützenverein, Sankt Hubertus 1 in Groß Grönau hinter dem Forsthaus St. Hubertus (bitte nicht auf dem Hotelparkplatz parken). Es wird mit dem Kleinkaliber-Gewehr über eine Entfernung von 50 Metern geschossen. Zwei Schuss kosten nur ein Euro - eine sichere Einweisung erfolgt durch erfahrene Vereinsmitglieder. Neben der Königswürde gibt es auch Preise zu gewinnen. Weiter Infos im Internet unter www.luebecker-schützenverein-1839.de und bei Facebook @LSchV1839.

Die Termine
20. bis 24. Juni 2022 jeweils von 17 bis 20 Uhr
25. Juni 2022 von 10 bis 13 Uhr
25. Juni 2022 ab 15 Uhr Proklamation des Volksfestkönigs oder der Volksfestkönigin

Vier Musikzüge begleiten den Volksfest-Gottesdienst am Sonntag in St. Marien. Foto: STE

Vier Musikzüge begleiten den Volksfest-Gottesdienst am Sonntag in St. Marien. Foto: STE


Text-Nummer: 152294   Autor: Veranstalter/red.   vom 17.06.2022 um 14.43 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.