Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Football: Cougars starten erste Crowdfunding-Aktion

Lübeck: Archiv - 27.06.2022, 11.39 Uhr: Erstmalig in der Geschichte des USC Lübeck startet an diesem Montag eine Crowdfunding-Aktion. Unter dem Motto „Pump Up the Juniors!- Kraftraum für die Lübeck Cougars!“ möchte der Verein über die Seite fairplaid.org 5.000 Euro für die Neuausstattung des Kraftraums am Homefield einsammeln.

Spender, die sich an der Aktion beteiligen, können sich auf attraktive Prämien freuen. Hierzu zählen Gamejerseys, persönliche Grüße des Lieblingsspielers oder auch einen Gameball. Absolutes Highlight dürfte aber wohl die Möglichkeit der Teilnahme an einem offiziellen Cougars-Training sein.

Initiator dies Projekts ist der Special-Teams-Coordinator der Cougars, Mark Holtze: „American Football und Krafttraining sind untrennbar miteinander verbunden. Deshalb wollen wir auch unseren Spielern, insbesondere den Jugendlichen und denen, die sich eine Mitgliedschaft in einem Fitnessstudio nicht leisten können, die Möglichkeit geben, optimal zu trainieren.“

Mit der Aktion sollen 5.000 Euro eingesammelt werden, mit denen dann moderne und professionelle Kraftracks angeschafft werden sollen. Bei einer Überfinanzierung wird das Geld in weitere Trainingsmöglichkeiten wie zum Beispiel Gewichte investiert. Zum Spendenportal: www.fairplaid.org/luebeckcougars

Die Cougars haben eine Spendensammlung gestartet. Symbolbild: John Garve

Die Cougars haben eine Spendensammlung gestartet. Symbolbild: John Garve


Text-Nummer: 152474   Autor: USC   vom 27.06.2022 um 11.39 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.