Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Schwerverletzte bei Unfall in Groß Sarau

Herzogtum Lauenburg: Archiv - 28.06.2022, 10.25 Uhr: Am Montag, dem 27. Juni 2022, hat sich gegen 12.45 Uhr auf der Hauptstraße in Groß Sarau ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem zwei Personen leicht und eine Person schwer verletzt wurden. Die Landesstraße 331 wurde im Bereich der Unfallstelle für die Bergungs- und Aufräumarbeiten sowie für die Unfallaufnahme bis circa 14.45 Uhr gesperrt.

Nach derzeitigen Erkenntnissen befuhr ein 73-jähriger Lübecker mit seinem Honda Jazz die Hauptstraße in Groß Sarau von Ratzeburg kommend in Richtung Groß Grönau. Ihm direkt entgegen kam ein 58-jähriger Pansdorfer mit seinem Wohnmobil der Marke Ford. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet der Lübecker auf die Gegenfahrbahn und stieß dort frontal mit dem entgegenkommenden Wohnmobil zusammen.

Beide Fahrzeugführer verletzten sich dabei leicht. Die 74-jährige Beifahrerin im Honda Jazz zog sich durch den Zusammenstoß schwere Verletzungen zu und wurde umgehend in ein Krankenhaus eingeliefert.

Symbolbild.

Symbolbild.


Text-Nummer: 152494   Autor: PD Ratzeburg/Red.   vom 28.06.2022 um 10.25 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.