Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Lübeck hat wieder einen Garten auf dem Koberg!

Lübeck: Archiv - 28.06.2022, 16.45 Uhr: Am Dienstag haben Bausenatorin Joanna Hagen und Tourismuschef Christian Martin Lukas noch gegärtnert, jetzt ist Lübecks "Kulturgarten" auf dem Koberg fertig. Er bietet Abwechslung, Ruhezonen, eine Sandkiste und ein Kultur-Programm.

Bild ergänzt Text

Zahlreiche Sitzgelegenheiten zwischen den Hochbeeten, eine Sandkiste mit Sonnensegel und eine herrlich bunte Mischung aus Blumen, duftenden Kräutern und sommerlichem Gemüse laden zum Verweilen und Entspannen ein. Liveauftritte sorgen zwischendurch immer mal wieder für Abwechslung. Den Anfang machen am Donnerstag, 30. Juni, die Sängerin Lea Sophie (14 Uhr), die beiden Podcaster Andreas Heineke und Sven Jachmann (16 Uhr) und der Singer/Songwriter Michèl von Wussow (18 Uhr). Für Getränke und Sitzmöglichkeiten rund um die kleine Bühne ist natürlich auch immer gesorgt. Der Eintritt für den Kulturgarten ist während der gesamten Veranstaltungszeit bis zum 19. September 2022 frei.

Um die grüne Oase auf dem Koberg mit allen Sinnen genießen zu können, werden in Kürze auch QR-Codes an den Hochbeeten zu finden sein, die zum Hören interessanter Podcastfolgen, einer sommerlichen Playlist und verschiedener Zukunftsvisionen zum Thema Nachhaltiges Lübeck einladen. Alle Inhalte sind schon ab sofort auf der Webseite luebecker-kulturgarten.de abrufbar.

Hier hören Sie Tourismuschef Christian Martin Lukas zum Kulturgarten:

„Ich hoffe, dass viele Menschen den begrünten Koberg für sich als schönsten Platz Lübecks entdecken und den Sommer auf der Altstadtinsel entspannt genießen“, freut sich LTM-Geschäftsführer Christian Martin Lukas über das Projekt Kulturgarten. „Unser Konzept entspricht dem Wunsch der Bürger nach einem lebendigen Stadtgefühl, Urban Gardening, Nachhaltigkeit und einer verbesserten Erlebnisqualität in der Innenstadt.“ Und wenn sich ein Anwohner ein frische Lorbeerblatt nimmt, sei das auch kein Problem.

Bild ergänzt Text

Zukunftsfähige Innenstadt

Die Mittel stammen aus dem Bundesprogramm "Zukunftsfähige Innenstädte und Zentren". Lübeck hat mit fünf Millionen Euro die größte Fördersumme erhalten. Dabei bleibt es nicht bei dem Garten auf dem Koberg.

Hören Sie hier ein Interview mit Bausenatorin Joanna Hagen zu der Verwendung der Fördermittel:

Bausenatorin Joanna Hagen und Tourismuschef Christian Martin Lukas haben den Kulturgarten am Dienstag eröffnet. Fotos, O-Töne: JW

Bausenatorin Joanna Hagen und Tourismuschef Christian Martin Lukas haben den Kulturgarten am Dienstag eröffnet. Fotos, O-Töne: JW


Hier hören Sie den Originalton:

Text-Nummer: 152516   Autor: LTM/JW   vom 28.06.2022 um 16.45 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.