Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Kreuzfahrt-Träume an der Vorderreihe

Lübeck - Travemünde: Archiv - 29.06.2022, 12.27 Uhr: Am Mittwoch machte MS Le Champlain wieder Station in Travemünde. Sie machte gegen 8 Uhr am Ostpreußenkai an der Vorderreihe fest. Sie ist noch bis Ende Juli auf der Ostsee unterwegs. Am 11. Juli kommt sie noch einmal in der Trave.

Bild ergänzt Text

Das Schiff unterscheidet sich deutlich von den Kreuzfahrtriesen, die den Massentourismus bedienen. Schon die geringere Größe hat Vorteil. Die MS Le Champlain kann direkt an der Vorderreihe in Travemünde anlegen. Die Touristen sind direkt im Ort. Wer eine Woche lang die Ostsee erkunden möchte, muss allerdings etwas Geld mitbringen. Unter 4000 Euro pro Woche und Person ist aktuell keine Tour zu bekommen. Dafür bekommt man allerdings auch eine Außenkabine mit Balkon.

Gegen 8 Uhr machte die MS Le Champlain am Ostpreußenkai fest. Fotos: Karl Erhard Vögele

Gegen 8 Uhr machte die MS Le Champlain am Ostpreußenkai fest. Fotos: Karl Erhard Vögele


Text-Nummer: 152546   Autor: red.   vom 29.06.2022 um 12.27 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.