Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Neue Gemeinschaftsausstellung in der Kunsttankstelle

Lübeck: Archiv - 05.07.2022, 14.28 Uhr: Evelyne Müller, Monika Callies, Inken Kramp und Janine Turan: Vier starke Frauen, die etwas zu sagen und zu zeigen haben. Sie wollen mit ihren sehr unterschiedlichen Ausdrucksmitteln zum Nachdenken und Überdenken eingefahrener Verhaltensmuster anregen. Nicht mit erhobenem Zeigefinger, sondern mit Charme und Witz. Zu sehen gibt es die Werke der Künstlerinnen in der Gemeinschaftsausstellung #wieesunsgefaellt des Künstlerkollektivs "JAMOIN.EV" in der Kunsttankstelle Lübeck, in der Wallstraße 3-5.

Immer mehr und mehr schleichen sich politische Themen in Evelyne Müllers Arbeiten. Für diese Ausstellung hat sie ihre favorisierte Technik der Collage weiter fortgeführt und hat neue Bildträger zu kreieren, die nun unter anderem in kleinen Installationen gemündet sind.

Monika Callies liebt ausrangiertes, ungeliebtes. Vor allem Papier inspiriert sie zu Collagen voller Geschichten und Nachdenkpotential. Ihre Fundstücke vom Meer und Gedanken zur Stellung der Frau regen sie zum Überdenken des eigenen Handelns an.

Inken Kramp ist tierverrückt. Mit Vorliebe bildet sie Fell, Feder- oder Schuppentiere ab. Doch für diese Ausstellung hat sie sich mal an den Menschen gewagt.

Janine Turan ist Lichtfängerin. In ihren wundervollen Fotografien fängt sie das Licht ein, um es für einen Moment zu konservieren. Figürlich zeigt sie in dieser Ausstellung einige Arbeiten in Ton.

Vernissage: 8. Juli 2022 um 19 Uhr
Öffnungszeiten:
Donnerstag und Freitag: 16 -19 Uhr,
Samstag und Sonntag: 13 - 18 Uhr,

Der Eintritt ist frei.

Die Gemeinschaftsausstellung präsentiert Fotografie, Malerei, Collage, Objektkunst und Installation.

Die Gemeinschaftsausstellung präsentiert Fotografie, Malerei, Collage, Objektkunst und Installation.


Text-Nummer: 152657   Autor: Defacto-art/Red.   vom 05.07.2022 um 14.28 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.