Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Verkehrsversuch Fackenburger Allee weiter verschoben

Lübeck - St. Lorenz Nord: Archiv - 05.07.2022, 19.00 Uhr: Ursprünglich sollte der Verkehrsversuch in der Fackenburger und der Krempelsdorfer Allee am 1. Mai beginnen, später wurde der Termin auf den 1. Juli verschoben. Doch auch am 5. Juli ist nur wenig von dem Projekt zu sehen. Die neue Verkehrsregelung mit Fahrradspur wird vermutlich erst in zweieinhalb Wochen eingeführt.

Der Termin am 1. Mai konnte nicht gehalten werden, weil die Bürgerschaft über die Maßnahme entscheiden wollte. Der Versuch wurde auf den 1. Juli verschoben. Dieses Datum wird auch immer noch auf der Internet-Seite der Stadt noch angekündigt. In der Ausschreibung für die Umbau- und Markierungsarbeiten wurde dann als Zeitrahmen "spätestens 15. Juli" genannt.

Doch auch am 5. Juli ist noch nicht viel von der Fahrradspur zu sehen. An zwei Stellen wurden Bordsteine abgesenkt, mehrere Halteverbote für "Asphaltierungsarbeiten ab 4. Juli" sind aufgestellt. Klar ist bereits: Der 15. Juli als Starttermin ist nicht zu halten. Dem Vernehmen nach wird der Verkehrsversuch um mindestens eine weitere Woche verschoben.

Die Stadtverwaltung hält sich bei Fragen nach der konkreten Umsetzung und einer eventuellen Kostensteigerung bedeckt. Sie verweist auf eine Pressemitteilung, die noch in dieser Woche veröffentlicht werden soll. Bei der Vorstellung der Planungen am 10. Januar hieß es noch, dass die Stadtverwaltung transparent, regelmäßig und proaktiv über das Vorhaben sprechen wolle.

Die Verschiebung des sechsmonatigen Experimentes dürfte auch Auswirkungen auf die Ergebnisse haben. Im Januar sind in der Regel deutlich weniger Fahrradfahrer unterwegs. Damit wird die Diskussion entstehen, ob eine eigene Fahrradspur überhaupt notwendig ist.

Der Verkehrsversuch in der Fackenburger- und Krempelsdorfer Allee wird weiter verschoben.

Der Verkehrsversuch in der Fackenburger- und Krempelsdorfer Allee wird weiter verschoben.


Text-Nummer: 152668   Autor: VG   vom 05.07.2022 um 19.00 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.