Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Exkursion in das Naturschutzgebiet Grönauer Heide

Lübeck: Archiv - 10.07.2022, 10.35 Uhr: Das Museum für Natur und Umwelt lädt gemeinsam mit dem BUND Lübeck am Freitag, dem 15. Juli, zu einer Exkursion ab 17 Uhr in das Naturschutzgebiet Grönauer Heide ein. Leiter der Exkursion ist Reinhard Degener vom BUND Lübeck, der die Artenvielfalt in den Heiden und Magerrasen vermittelt, die als Hauptlebensraum für viele seltene und gefährdete Tier- und Pflanzenarten dienen.

Auf dem Rundgang durch den Südteil der Grönauer Heide können die Teilnehmer den besonderen Reiz dieser Landschaft erleben und manche der dort lebenden Arten mit ihren speziellen Lebensansprüchen kennenlernen.

Die Teilnahme ist kostenfrei, jedoch begrenzt, daher wird um Anmeldung unter r.degener@bund-luebeck.de gebeten. Treffpunkt ist die Bushaltestelle am Dorfplatz in Blankensee. Weitere Informationen unter www.museum-fuer-natur-und-umwelt.de/

	
Das Museum für Natur und Umwelt lädt zu einer weiteren Exkursion ein

Das Museum für Natur und Umwelt lädt zu einer weiteren Exkursion ein


Text-Nummer: 152696   Autor: Lübecker Museen   vom 10.07.2022 um 10.35 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.