Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Workshop: Es ist das Licht!

Lübeck - Innenstadt: Archiv - 13.07.2022, 13.08 Uhr: Die Kunst- und Kulturvermittlerin Annette Klockmann und die Künstlerin Franziska Kosch-midder geben am Samstag, 16. Juli, ab 14 Uhr einen Workshop „Es ist das Licht!“ anlässlich der Sonderausstellung „Das Holstentor steht Kopf“ von Martin Streit im St. Annen-Museum.

Der Künstler Martin Streit hat sich in der Darstellung seiner Werke mittels verschiedener Medien mit den Zusammenhängen, wie das Licht die Dinge in Erscheinung bringt, beschäftigt. Auf seinen Spuren sollen die Augen und Sinne der Teilnehmer in die Welt des Spiels mit Licht und Farbe eintauchen. Mit Leinwand und Farben kann selbst experimentiert werden und auch das Phänomen der Projektion mit einer kleinen Camera obscura und dem Entstehen eines Fotos durch Licht erfahrbar gemacht werden.

Die Teilnahme kostet 10 Euro zuzüglich 8 Euro für den Eintritt in die Sonderausstellung im St. Annen-Museum als auch in die Camera Obscura vor dem Holstentor. Um telefonische Anmeldung unter 0451/122-4134 wird gebeten, zu erreichen von Montag bis Freitag 10 bis 15 Uhr.

Eine Teilnahme an dem Workshop ist unter Einhaltung der Corona Maßnahmen möglich, die tagesaktuell auf der Homepage abgerufen werden können.

Die Sonderausstellung zur Camera Obscura befindet sich im St. Annen Museum. Foto: JW

Die Sonderausstellung zur Camera Obscura befindet sich im St. Annen Museum. Foto: JW


Text-Nummer: 152803   Autor: Museen   vom 13.07.2022 um 13.08 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.