Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Warnsystem für den richtigen UV-Schutz wird vorgestellt

Ostholstein: Archiv - 18.07.2022, 12.34 Uhr: Deutsche Krebshilfe, ADP und weitere Partner führen unter dem Titel "Watch out on the beach" ein neues Warnsystem zum Schutz vor gefährlicher UV-Strahlung am Strand ein. Offiziell vorgestellt wird es am Donnerstag, 21. Juli 2022, ab 10.30 Uhr bei der Seebrücke Niendorf. Neben Hintergrundinformationen zur Kampagne gibt es Info- und Aktionsstände zu entdecken, die zum Beispiel zu einem Sonnenbrillen-Ckeck, Kinder-Glücksrad und einer Verlosung einladen.

Zwischen Badespaß und Sommerbrise unterschätzen viele Menschen schnell die krebserregende Wirkung der UV-Strahlung der Sonne. „Fakt ist, dass jeder noch so kleine Sonnenbrand das Risiko für Hautkrebs – der häufigsten Tumorart in Deutschland erhöht“, mahnt Gerd Nettekoven, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Krebshilfe. Daher haben sich fünf Organisationen und Institutionen zusammengetan: Gemeinsam mit der Arbeitsgemeinschaft Dermatologische Prävention und weiteren Partnern will die Deutsche Krebshilfe ein einfaches UV-Warnsystem für Strandgäste etablieren. Getestet wird es ab sofort am Timmendorfer Strand.

Die UV-Strahlung der Sonne ist für menschlichen Sinne nicht wahrnehmbar. Das Warnsystem "Watch our on the beach" hilft Strandgästen dabei, die Stärke der UV-Strahlung besser einzuschätzen und sich richtig zu schützen. Dabei handelt es sich um eine Kampagne der Deutschen Krebshilfe und der Arbeitsgemeinschaft Dermatologische Prävention (ADP). Unterstützt wird sie von der Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH, der Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) und weiteren Partnern.

Mit Info-Ständen und Gewinnspielen wird das neue Warnsystem am Donnerstag in Niendorf an der Ostsee vorgestellt. Foto: bfs

Mit Info-Ständen und Gewinnspielen wird das neue Warnsystem am Donnerstag in Niendorf an der Ostsee vorgestellt. Foto: bfs


Text-Nummer: 152876   Autor: TSNT/red.   vom 18.07.2022 um 12.34 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.