Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Dr. Fähser: Mehr Grün gegen Hitze in der Stadt

Lübeck: An warmen Tagen wird es im Stadtgebiet schnell heiß. Dr. Lutz Fähser, der ehemalige Chef des Lübecker Stadtwaldes und international anerkannter Experte, sieht einen Grund in dem fehlenden Grün. Besonders ältere Bäume könnten die Temperaturen entscheidend senken.

Dr. Lutz Fähser leitete von 1986 bis 2009 das Lübecker Forstamt. Er führte die naturnahe Waldnutzung ein, die heute international als Vorbild gilt. Sie schützt den Wald unter anderem vor starkem Schädlingsbefall und Problemen mit Trockenheit und Hitze.

Seit Jahren engagiert sich der Experte auch für mehr Grün in der Stadt. Dort würde immer weniger Wasser verdunsten. Das führt zu Problemen. So sorge die Verdunstung für eine Absenkung der Temperaturen. Lübeck hat in den vergangenen Jahrzehnten immer mehr Bäume und Grünflächen entfernt. "Als ich für den Erhalt der Linden an der Untertrave gekämpft habe, habe ich mich in der Stadt unbeliebt gemacht", so Fähser. Die Neuanpflanzung von kleinen Bäume können die Funktion der alten Bäume nicht ersetzen.

Um die Hitze in der Stadt zu reduzieren, haben die Straßenbäume eine besondere Funktion, sagt Dr. Fähser. Sie müssten unbedingt erhalten bleiben. Die Versiegelung der Wurzelfläche muss aufgebrochen werden.

Ein ausführliches Gespräch von Harald Denckmann mit Dr. Lutz Fähser hören Sie am Montag, 25. Juli, um 9 Uhr bei "Lübeck FM" im Offenen Kanal Lübeck auf der Frequenz 98,8 MHz und als Livestream unter www.oksh.de. Einen Ausschnitt können Sie im Original-Ton unterhalb des Bildes hören.

Die Hitze machen wir selbst: Dr. Lutz Fähser fordert mehr Grün in der Stadt. Foto: GAL/Archiv

Die Hitze machen wir selbst: Dr. Lutz Fähser fordert mehr Grün in der Stadt. Foto: GAL/Archiv


Hier hören Sie den Originalton:

Text-Nummer: 152979   Autor: red.   vom 24.07.2022 um 14.17 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.