Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Stockelsdorf: Absolutes Haltverbot in mehreren Straßen

Stockelsdorf: In der Morier Straße, der Auguststraße und der Dorfstraße sollen die vorliegenden Planungen zur Einrichtung von Haltverbotszonen ab dem 1. August 2022 umgesetzt werden. Die Durchführung der notwendigen Markierungs- und Beschilderungsarbeiten ist bei fließendem Verkehr vorgesehen.

Allerdings muss der ruhende Verkehr während der Bauphase weichen. Um die Arbeiten problemlos und störungsfrei ausführen lassen zu können, wird für die drei genannten Straßen in der Zeit vom 1. August bis zum 5. August 2022 ein absolutes Haltverbot angeordnet. Fahrzeughalter/innen oder -nutzer/innen müssen damit rechnen, dass dennoch widerrechtlich dort abgestellte Fahrzeuge kostenpflichtig entfernt werden.

Vereinzelte, zeitweise Verkehrsbehinderungen sind zu erwarten. Ortskundige werden gebeten, während der Bauphase die betreffenden Streckenverläufe nach Möglichkeit zu meiden.

In Stockelsdorf drohten Verkehrsbehinderungen.

In Stockelsdorf drohten Verkehrsbehinderungen.


Text-Nummer: 153028   Autor: Gemeinde Stockelsdorf   vom 28.07.2022 um 09.09 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.