Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Der Schaukel-Sommer geht weiter

Lübeck: Archiv - 31.07.2022, 18.45 Uhr: Heiß, schwül, kalt, Sonne, Regen: Der Sommer bleibt bei uns auch in den kommenden Tagen abwechslungsreich. Auf den dem warmen Sonntag mit bis zu 28 Grad folgen etwas kühlere Tage, am Mittwoch und Donnerstag steigen die Temperaturen wieder deutlich.

Bild ergänzt Text

Ein stabiles Hochdruckwetter ist weiterhin nicht in Sicht. Am Sonntagabend erreichte uns eine Kaltfront mit leichtem Regen. Ab Montagmittag soll es aber wieder sonniger werden. Am Mittwoch können die Höchsttemperaturen bereits die 30 Grad erreichen, am Donnerstag wird es noch ein bisschen heißer. In der Nacht zu Freitag wird der Wind auf nordwestliche Richtungen drehen und zunehmen. Entsprechend gehen die Lufttemperaturen zurück. Die Ostsee erwärmt sich in diesem Jahr entsprechend langsam. Die Badetemperatur vor Travemünde liegt bei 20 Grad.

Wir haben aber Glück: Im Süden Deutschlands wird es am Wochenende wieder richtig heiß und unangenehm. Dort wird wieder eine extreme Wärmebelastung erwartet. Und für Freitag schließt der Deutsche Wetterdienst eine "Schwergewitterlage" nicht aus.

Das Wetter bleibt wechselhaft. Fotos: Karl Erhard Vögele

Das Wetter bleibt wechselhaft. Fotos: Karl Erhard Vögele


Text-Nummer: 153100   Autor: red.   vom 31.07.2022 um 18.45 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.