Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Senioren Union besichtigte den Flughafen Lübeck

Lübeck: Am Freitag, den 29. Juli 2022, hatten Mitglieder der Senioren Union Lübeck und weitere Interessierte aus einigen Ortsverbänden und Vereinigungen der CDU Lübeck die Gelegenheit, an einer Führung durch den Lübecker Flughafen teilzunehmen. Mitglied der Besuchergruppe war auch der direkt gewählte Lübecker Landtagsabgeordnete Dr. Hermann Junghans.

Professor Dr. Ing. Jürgen Friedel und Torsten Hülse von Lübeck Air hießen die 27 Gäste ganz herzlich willkommen. Erfreut startete Prof. Friedel seine Begrüßungsrede auf die Anwesenheit von Andreas Zander. „Ohne Andreas Zander, der als Vorsitzender der CDU-Fraktion in der Lübecker Bürgerschaft mit großer Leidenschaft für den Erhalt des Lübecker Flughafens gekämpft hat, gäbe es uns heute nicht“, so Prof. Friedel. Zum Dank für den damaligen unermüdlichen, und erfolgreichen Einsatz erhielt Andreas Zander aus der Hand von Prof. Friedel - unter großem Applaus der Anwesenden - ein Flugzeugmodell von Lübeck Air überreicht. Andreas Zander ist Vorsitzender der kommunalpolitischen Vereinigung (KPV), Mitglied der Senioren Union Lübeck und seit August 2022 wieder Mitglied der Lübecker Bürgerschaft.

Die Geschichte des Flughafens reicht bis 1915 zurück. Bis 1945 in vorherrschend militärischer Nutzung unter anderem mit dem Zeppelin-Betrieb. Ab 1945 diente der Flughafen unter englischer Verwaltung auch zur Versorgung von Berlin, durch die sogenannten „Rosinenbomber“. Nach etlichen Eigentümerwechseln von der Hansestadt Lübeck über Unternehmen aus Neuseeland, Ägypten und China kehrte der Flughafen zur Hansestadt Lübeck zurück und gehört jetzt Prof. Dr. med. Winfried Stöcker.

Der Sommerflugplan beinhaltet Ziele wie München, Salzburg, Stuttgart, Bern, Ibiza, Sardinien, Korsika, Kroatien oder Island. „Unsere Fluggäste sind Wiederholungstäter“, so Prof. Friedel. Sie schätzen die kurzen Wege, das zügige Ein- und Auschecken, geringe Wartezeiten, die ortsnahen Anbindungen an den ÖPNV und relativ günstige ortsnahe Parkplatzmöglichkeiten. Die inklusiven Preise enthalten alle Leistungen wie Flugpreis, Gebühren, Gepäck und Sicherheit. Es kommen keine weiteren Aufschläge oder Extras hinzu.

Nach der erforderlichen Sicherheitskontrolle führte Torsten Hülse die Besuchergruppe auf das Flugplatzgelände. Er informierte die interessierten Besucher über die historisch gewachsenen Flughafenbereiche, über die aktuellen Bauvorhaben und über die Möglichkeit Flugzeuge, persönlich buchen zu können. Nachts stehen die Flieger in geschlossenen Hallen. Die Landebahn in der jetzigen Länge genügt den derzeitigen Ansprüchen an die vorhandene Flugzeugflotte. Für größere Maschinen wäre aber eine geringe Verlängerung erforderlich. Ein Landevorgang einer Maschine konnte abschließend noch hautnah miterlebt werden.

Das Personal am Lübecker Flughafen - und dazu gehört selbstverständlich auch der Reinigungsdienst- ist fest angestellt. Auch das sich im Bau befindliche Flughafen Restaurant soll durch eigenes Personal betrieben werden.

Die Senioren Union des Kreisverbandes Lübeck hatte im Frühling 2022 seine Mitglieder zu einer Wakenitzfahrt und zu einem geführten Besuch im Lübecker Schulgarten eingeladen. Daran schlossen sich eine Besichtigung der Netzleitstelle der TraveNetz GmbH der Stadtwerke Lübeck und der Besuch am Lübecker Flughafen an. Die nächste Veranstaltung der Senioren Union ist mit der Präventionsstelle der Polizeidirektion Lübeck zum Thema „Achtung Senioren - Betrügereien am Telefon“ geplant.

Klaus-Hinrich Rohlf (links) und Siegfried Grohmann (rechts) mit Torsten Hülse vom Flughafen Lübeck. Foto: Senioren Union

Klaus-Hinrich Rohlf (links) und Siegfried Grohmann (rechts) mit Torsten Hülse vom Flughafen Lübeck. Foto: Senioren Union


Text-Nummer: 153111   Autor: Senioren Union/red.   vom 01.08.2022 um 13.56 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.