Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Unbekannte zerkratzen Autos in St. Jürgen

Lübeck - St. Jürgen: Archiv - 03.08.2022, 14.44 Uhr: Am Dienstagnachmittag, 2. August, wurden der Polizei mehrere zerkratzte Autos gemeldet, die im Lübecker Stadtteil St. Jürgen geparkt waren. Der Sachschaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. Zur Aufklärung des Tatgeschehens werden Zeugen gesucht.

Bisherigen Erkenntnissen zufolge sind mindestens sechs Autos unterschiedlichster Hersteller mittels eines spitzen Gegenstandes beschädigt worden. Fünf Fahrzeuge wiesen Lackkratzer im Bereich der Motorhaube auf und waren am rechten Fahrbahnrand der Geniner Straße, zwischen der Einmündung Theodor-Heuss-Straße und dem Berliner Platz, abgestellt. Ein weiterer Vorfall ereignete sich auf dem Parkplatz eines Hotels in der Kronsforder Allee. Bislang Unbekannte zerkratzten neben der Motorhaube auch die Seiten des Autos. Die Schadenshöhe beläuft sich zum jetzigen Zeitpunkt auf rund 3000 Euro.

Die Beamten der Polizei Hüxtertor haben die Ermittlungen wegen des Verdachts der Sachbeschädigung aufgenommen und suchen Zeugen, die in der Zeit zwischen Montagabend und Dienstagnachmittag verdächtige Beobachtungen in der Geniner Straße, aber auch in der Kronsforder Allee gemacht haben. Hinweise werden unter der Rufnummer 0451/92993920 oder per E-Mail an Luebeck.Pst-Hx@polizei.landsh.de erbeten.

Symbolbild.

Symbolbild.


Text-Nummer: 153151   Autor: PD Lübeck   vom 03.08.2022 um 14.44 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.