Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Eine kurze Abkühlung für Lübeck

Lübeck: Archiv - 15.08.2022, 19.35 Uhr: Am Montagnachmittag erreichte Lübeck etwas kältere Luft. Lag die Lufttemperatur gegen 13.45 Uhr noch bei 30,8 Grad, sank sie bis 16.30 Uhr um rund zehn Grad. Es ist aber nur eine vorübergehende Abkühlung. Erst am Freitag wird sich nach derzeitigen Prognosen dauerhaft deutlich kühlere Luft durchsetzen.

Bild ergänzt Text

Die Gewitterfronten streiften Lübeck nur. Besonders im südlichen Stadtbereich waren Blitze zu sehen. Am Abend nimmt die Gewitterneigung weiter ab. Erst am Donnerstagabend oder Freitag erwartet der Deutsche Wetterdienst wieder eine größere Gewitterfront. Dann dreht der Wind auf westliche Richtungen und bringt kühlere Luft in unseren Bereich. Temperaturen über 25 Grad wird es vorerst nicht mehr geben.

Bild ergänzt Text

Mit dem starken Regen wurde es zunehmend schwül in Lübeck. Die Luftfeuchtigkeit stieg auf bis zu 96 Prozent. Auch die kommenden Tagen kann es immer wieder Schauer geben.

Die Kaltfront am Montagnachmittag sorgte nur für eine kurze Abkühlung. Fotos: JW

Die Kaltfront am Montagnachmittag sorgte nur für eine kurze Abkühlung. Fotos: JW


Text-Nummer: 153340   Autor: VG   vom 15.08.2022 um 19.35 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.