Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Lübecker Jugendbuchtage starten am Mittwoch

Lübeck: Archiv - 21.08.2022, 15.02 Uhr: Am 24. August starten nun endlich die 16. Lübecker Jugendbuchtage. Das jugendliche Organisationsteam freut sich auf viele Besucher. Am 28. August um 19 Uhr präsentieren Nick, Maria, Edda, Clara, Sophia, Kalle und Isabelle ihr selbst inszenierte Lesung des Klassikers „Unterm Rad“ Nach über einhundert Stunden Probe bringen sie ihre eigene, moderne Version auf die Bühne.

Spannend wird die Podiumsdiskussion am 24. August um 19 Uhr, mit Karin Kalisa und Karl Olsberg. Zusammen mit Bücherpiraten werden die beiden auf der Bühne über das Thema „Leben in einer Dystopie? – ist unsere Zukunft schon vergangen?“ sprechen.

Karin Kalisa forscht als Wissenschaftlerin in den Feldern asiatischer Sprachen, philosophischer Denkfiguren und ethnologischer Beschreibungen. Schon mit ihrem ersten Roman „Sungs Laden“ stand Karin Kalisa viele Wochen lang auf der Spiegel-Bestseller-Liste. Für den Monat Juni wurde ihr Roman Fischers Frau 2022 zum „NDR Buch des Monats“ gewählt.

Karl Olsberg promovierte über künstliche Intelligenz, war Unternehmensberater, Manager bei einem Fernsehsender und gründete mehrere Start-ups. 2007 erschien sein erster Roman „Das System“, der es auf Anhieb in die Spiegel-Bestsellerliste schaffte. Seitdem schreibt er nicht nur erfolgreich Romane für Erwachsene, sondern auch für Jugendliche und Kinder. Der Thriller „Boy in a White Room“ wurde für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2018 nominiert.

Das gesamte Programm mit allen Details gibt es unter: buecherpiraten.de.

Das junge Team der Bücherpiraten hat die Jugendbuchtage vorbereitet. Foto: Veranstalter

Das junge Team der Bücherpiraten hat die Jugendbuchtage vorbereitet. Foto: Veranstalter


Text-Nummer: 153438   Autor: Veranstalter/red.   vom 21.08.2022 um 15.02 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.