Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

SPD: Mehr Grün für St. Lorenz Nord

Lübeck: Archiv - 22.08.2022, 12.52 Uhr: Die Brachfläche im Strukbachtal zwischen Schwartauer Allee und "An der Hansehalle" soll bebaut werden (wir berichteten am 16. Mai). Die Lübecker SPD-Fraktion unterstützt die Planungen, möchte aber möglichst viele Grünflächen erhalten.

"Die bewusste Grünflächengestaltung in den Stadtteilen ist ein wirksamer Beitrag zur Klimapolitik. Mit der Aufstellung des Bebauungsplans 'Bei der Lohmühle / Grünzug' (04.39.00) sollen durch städtebauliche Neuordnung die planungsrechtlichen Voraussetzungen für die Entwicklung eines Wohnquartiers und die Optimierung gewerblicher Flächen geschaffen sowie der bestehende Grünzug aufgewertet werden. Das ist ein wichtiger Schritt für den Bau von mehr Wohnungen, die Renaturierung des Struckbachtals und der Erhöhung der Lebensqualität vor Ort. Wir wollen eine Stadtentwicklung unter Berücksichtigung der Klimapolitik,“ so Peter Petereit, Vorsitzender der SPD-Fraktion in der Bürgerschaft.

Marek Lengen, umweltpolitischer Sprecher der SPD-Bürgerschaftsfraktion, erläutert: "Unter dem Gesichtspunkt der Klimaanpassung müssen wir weiter und großräumiger denken! Frischluftschneisen wie das Struckbachtal sind immens wichtig für das Leben der Menschen in einer Stadt, in der es in Zukunft immer heißer wird. Deshalb möchten wir, dass die Planungen für das gesamte Gebiet Lübeck Nordwest möglichst viele Grün- und Freiflächen enthalten, die helfen, die örtliche Klimasituation in den Stadtteilen zu verbessern. Zudem möchten wir wissen, wie zwischen der Fackenburger Allee und der Gollan-Kulturwerft ein ‚Naturerlebnisraum Struckbachtal‘ entwickelt werden kann."

"Zum Struckbachtal gehört auch das ehemalige Kleingartengebiet „Am Spargelhof“. Hier haben bereits Gespräche SPD vor Ort mit der Initiative Brolingplatz und der zuständigen Verwaltung stattgefunden. Aktuell wird geprüft, wie hier in Kooperation mit der Initiative eine öffentliche Nutzung der Grünfläche hergestellt werden kann. Wir unterstützen insbesondere die Einrichtung eines Spielplatzes auf diesem Gelände", erklärt Peter Reinhardt vom SPD-Ortsverein Vorwerk, Brolingplatz, Waisenhof.

Die SPD möchte trotz Bebauung einen Grünzug entlang des Strukbachtales erhalten.

Die SPD möchte trotz Bebauung einen Grünzug entlang des Strukbachtales erhalten.


Text-Nummer: 153455   Autor: SPD/red.   vom 22.08.2022 um 12.52 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.