Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

400 Jahre Stadtbibliothek: Poetry-Slammer gesucht

Lübeck: Zum 400-jährigen Jubiläum veranstaltet die Stadtbibliothek Lübeck am 17. September 2022 ab 16 Uhr ein großes Bibliotheksfest. Unter dem Motto "Mitmachbibliothek" wird es viele verschiedene Angebote zum Mitmachen geben. Im historischen Scharbausaal findet dazu ab 20 Uhr ein ganz besonderes Event statt: Der fulminante Bibliotheks-Poetry Slam.

Ein Poetry Slam ist ein moderner Dichterwettstreit, bei dem die Poeten innerhalb von 5-7 Minuten Bühnenzeit ihren selbst geschriebenen Text vortragen. Dies kann alles sein, ob Lyrik oder Prosa, nachdenklich oder lustig, emotional oder politisch. Das Publikum kann nach dem demokratischen Prinzip mithilfe von Punktetafeln oder Applaus seine Favoriten ins Finale bringen und schließlich den Sieger küren.

Poetry Slam erfreut sich immer größerer Beliebtheit, und zwar in allen erdenklichen Schichten unserer Gesellschaft. Es bietet vielseitige Möglichkeiten des persönlichen Ausdrucks, für die Künstler selbst und verschiedenste Facetten der Wahrnehmung für die Zuhörenden. Für den Bibliotheksslam reisen Poet aus ganz Deutschland an, um ihr Können darzubieten. Begleitet wird der Abend von Slammaster Alex mit Hut, der zusammen mit anderen Poeten einen Poetry Slam in Baunatal (Nordhessen) organisiert.

Für den Poetry Slam sucht die Stadtbibliothek nun noch nach Teilnehmenden aus Lübeck. Alle, die schon immer mal ihre selbstgeschriebenen Texte vor einem kleinen Publikum vortragen wollten, sind herzlich eingeladen, sich bis zum 1. September 2022 per E-Mail an veranstaltungen.stadtbibliothek@luebeck.de oder unter der Rufnummer 0451/1224114 anzumelden.

Stattfinden soll der Poetry-Slam im historischen Scharbausaal.

Stattfinden soll der Poetry-Slam im historischen Scharbausaal.


Text-Nummer: 153479   Autor: Presseamt Lübeck   vom 24.08.2022 um 10.13 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.