Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Sommertour: CDU besucht Lübecker Unternehmen

Lübeck: Die CDU-Fraktion Lübeck hat die politische Sommerpause genutzt, um einige Lübecker Unternehmen zu besuchen und sich über die allgemeine Entwicklung und zukünftige Herausforderungen im energetischen Bereich informiert. Neben der Lübecker Hafen-Gesellschaft besuchte die CDU die Firma Jacob Cement, die HRL Cargo-Service GmbH und die Habotec GmbH.

Zum Start der Tour besuchte die Fraktion den Lübecker Standort der Jacob Sönnichsen AG, die in ganz Norddeutschland Baustoff- und Fliesenfachhandel betreibt. „Der Besuch bei Jacob Cement in Lübeck hat uns eindrucksvoll gezeigt, dass Gewerbeobjekte durch den Einsatz nachhaltiger Baustoffe klimafreundlich errichtet werden können“, sagt Oliver Prieur, Fraktionsvorsitzender der CDU. „Auch im Bereich der Energiestrategie zeigen Unternehmen wie die Jacob Sönnichsen AG, dass Unternehmen unter anderem durch den Einsatz von Photovoltaikanlagen in der Lage sind, ihre CO2-Emmissionen deutlich zu senken und damit keine 'Klimakiller' sind.“ Aus erster Hand konnte die CDU-Delegation bei diesem Besuch erfahren, worauf bei der Planung und Entwicklung neuer Gewerbegebiete im Hinblick auf nachhaltiges Bauen geachtet werden sollte: „Nachhaltiges Bauen ist Voraussetzung für die zukünftige Projekte in unserer Stadt“, so Oliver Prieur.

Aktuelle Themen aus dem Bereich der Energieversorgung diskutierte die CDU bei einem Besuch der Habotec GmbH. Die Habotec GmbH entwickelt und verbaut intelligente Elektro- und Gebäudesystemtechnik. Geschäftsführer Peter Bode berichtete dabei über die aktuellen Herausforderungen in der Energieversorgung und die Lösungen für die Zukunft: „Photovoltaiktechnik ist ein Baustein der zukünftigen Energiepolitik, aber auch Energiespeicher und Wärmepumpen werden in den kommenden Monaten immer wichtiger werden.“ Ein Problem sieht Peter Bode aktuell jedoch in der Materialknappheit: „Der Winter naht und wir haben gar nicht so viele Wärmepumpen und auch nicht viele Photovoltaikplatten. Die Nachfrage ist gigantisch, wir können diese aktuell leider aber nicht vollständig bedienen.“

Mit der HRL Cargo-Service GmbH sprach die CDU über neue Logistikflächen in Lübeck sowie die Energieerzeugung- und Nutzung. Stefan Bruss, Geschäftsführer der HRL Cargo-Service GmbH, sagt: „Wir gehen schon seit vielen Jahren über den üblichen Standort hinaus, was zum Beispiel die Isolierung der Hallen angeht. Auch Trockenhallen werden bei uns isoliert. Unser letztes Projekt, eine neue Kühlhalle, haben wir mit einer Photovoltaikanlage versehen, die das Kühlsystem für die Halle mit Strom versorgt.“

Die HRL Cargo-Service GmbH sei ein gutes Beispiel dafür, dass Logistikflächen nicht nur im Energiebereich nachhaltig genutzt werden können, sondern auch Arbeitsplätze in der Region schaffen. „Viele lokale Unternehmen lagern die Logistik an Betriebe wie die HRL Cargo-Service GmbH aus, um auf dem eigenen Gelände freigewordene Logistikflächen in Produktionsflächen umzuwandeln. Logistikbetriebe schaffen somit Arbeitsplätze direkt bei ihren Kunden“, sagt Oliver Prieur.

Ein Besuch der LHG am Skandinavienkai rundete die Sommertour der CDU ab. Prof. Dr. Sebastian Jürgens, Geschäftsführer der Lübecker Hafen-Gesellschaft, zeigte der Fraktion vor Ort aktuelle Bauprojekte und sprach über zukünftige Pläne der LHG.

„Die Besuche der Lübecker Unternehmen machte deutlich, dass Gewerbeflächen nachhaltig sein können und unerlässlich für die Entwicklung der Hansestadt Lübeck sind. Neue Gewerbegebiete sind für unsere Stadt ein Wachstumstreiber. Klimafreundlich entwickelt und gebaut werden neue Unternehmensstandorte Lübeck nachhaltiger machen“, sagt Oliver Prieur abschließend.

Videos der Besuche gibt es auf dem YouTube-Kanal der CDU-Fraktion Lübeck: www.youtube.com

Die Fraktion beim Besuch der HRL Cargo-Service GmbH. Foto: CDU

Die Fraktion beim Besuch der HRL Cargo-Service GmbH. Foto: CDU


Text-Nummer: 153511   Autor: CDU   vom 24.08.2022 um 15.07 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.