Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Livestream-Gottesdienst aus Lübeck

Lübeck: Archiv - 26.08.2022, 09.31 Uhr: Wenn nach Grundbedürfnissen gefragt wird, fallen Begriffe wie Essen, Trinken und ein Dach über dem Kopf. Doch wo bleibt da die Liebe? Im Online- Gottesdienst "Liveline" am 28. August 2022 ab 10 Uhr auf Bibel TV und auf dem YouTube-Kanal des Kirchenkreises Lübeck-Lauenburg stellt Pröpstin Petra Kallies fest, dass auch Liebe ein Grundbedürfnis des Menschen ist.

"In der Bibel wird es wieder und wieder beschrieben: Gottes Liebe für uns Menschen ist bedingungslos", erklärt die Theologin. "Weil wir so akzeptiert und geliebt werden, wie wir sind, können wir aufrecht gehen und von innen leuchten". Besonders sei, was daraus entstehen kann, denn "nur wer sich selbst geliebt fühlt, kann diese Liebe an andere weitergeben". Die liveline-Gottesdienste sind ein digitales Gottesdienstprojekt des Kirchenkreis Lübeck- Lauenburg und der Lübecker Kirchengemeinde in St. Jürgen. Sie werden interaktiv gefeiert und haben ihre Gemeinde zwischen Gran Canaria und Oslo. Zuschauende können eigene Gebetsanliegen und Fürbitten auf digitalem Weg in den Gottesdienst einbringen, Menschen mit Hörbeeinträchtigung nehmen durch die Gebärdenübersetzung und Untertitel barrierefrei am Gottesdienst teil.

YouTube-Link zum #liveline-Gottesdienst am 28. August: www.youtu.be/

Wenn der Vergleich aufhört, fängt die Liebe an: Pröpstin Petra Kallies predigt im Liveline-Gottesdienst. Foto: Guido Kollmeier

Wenn der Vergleich aufhört, fängt die Liebe an: Pröpstin Petra Kallies predigt im Liveline-Gottesdienst. Foto: Guido Kollmeier


Text-Nummer: 153518   Autor: Philine Eidt   vom 26.08.2022 um 09.31 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.