Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Unabhängige: Einwohnerfragen per E-Mail möglich

Lübeck: Archiv - 27.08.2022, 14.02 Uhr: Lübecks Bürger sollen ihre Einwohnerfragen schnell und einfach per E-Mail stellen können. Die Lübecker Bürgerschaft hat dem Antrag der Unabhängigen für eine vereinfachte Umsetzung der Einwohnerfragestunde mit großer Mehrheit zugestimmt (wir berichteten).

Bislang mussten Fragen in schriftlicher Form postalisch übermittelt werden. Zudem soll die Beantwortung der Fragen im Sinne der Transparenz nun auch auf der Internetseite der Hansestadt Lübeck veröffentlicht werden. „Es sind kleine Schritte in die richtige Richtung“, sagt Detlev Stolzenberg, Fraktionsvorsitzender der Unabhängigen. „Ich ermutige alle Lübeckerinnen und Lübecker ihre Einwohnerfragen an den Bürgermeister per E-Mail zu senden. Auch andere können von den veröffentlichten Antworten partizipieren.“

Für die Unabhängigen ist der Beschluss ein erster Schritt in die richtige Richtung.

Für die Unabhängigen ist der Beschluss ein erster Schritt in die richtige Richtung.


Text-Nummer: 153555   Autor: Unabhängige   vom 27.08.2022 um 14.02 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.