Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Großer Hölderlin-Abend in der Gemeinnützigen

Lübeck - Innenstadt: Archiv - 30.08.2022, 11.48 Uhr: "Wohin denn ich?" Nachträglich zum 250. Geburtstag des Dichters feiert die Gemeinnützige am Donnerstag, 1. September 2022, den Dichter Friedrich Hölderlin. Im Rahmen der Litterärischen Gespräche liest der Berliner Hölderlin-Biograf aus seinem Buch "Hölderlin - Das halbe Leben".

Der Medizinhistoriker Prof. Dietrich von Engelhardt, früherer Direktor des Instituts für Medizin- und Wissenschaftsgeschichte in Lübeck, spricht anschließend zum Thema "Höderlins `Geisteskrankheit´ im Kontext der Medizin und Philosophie um 1800". Leben und Werk, persönliche Kontakte, Briefe, medizinische Gutachten, Berichte der Freunde und Bekannten sind bewegende Zeugnisse für den Umgang mit Geisteskrankheit in dieser Zeit.

Ort: Bildersaal der Gemeinnützigen
Beginn: 19.30 Uhr
Eintritt frei
Organisation und Moderation: Jutta Kähler

Die Gemeinnützige, Königstraße 5, lädt zum Litterärischen Gespräch ein.

Die Gemeinnützige, Königstraße 5, lädt zum Litterärischen Gespräch ein.


Text-Nummer: 153602   Autor: Veranstalter   vom 30.08.2022 um 11.48 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.