Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Starke Rauchentwicklung am Konstinkai

Lübeck - St. Gertrud: Archiv - 30.08.2022, 21.16 Uhr: Am Dienstagabend gegen 20.25 Uhr bildete sich eine große schwarze Wolke über dem Konstinkai an der Neuen Hafenstraße. Hier war ein großer Holz-Hacker in Brand geraten. Die Feuerwehr bekam die Flammen schnell unter Kontrolle.

Bild ergänzt Text

Am Konstinkai werden angelieferte Baumstämme sortiert. Stämme, die nicht für eine weitere Produktion verwendet werden können, werden vor Ort von einem 768 PS starken Hacker zerkleinert. Dabei kam es am Dienstagabend zu einem Brand. Die Wache 1 der Berufsfeuerwehr und die Freiwillige Feuerwehr Israelsdorf waren schnell vor Ort. Sie konnten die Flammen schnell löschen, mussten das Gerät aber noch zerlegen, um nach Glutnestern zu suchen.

Die Brandursache ist unklar. An dem Hacker gab es bereits im April einen Feuerwehreinsatz. Damals hatten Holzsplitter die Filter des Gerätes verstopf. Es kam zu einer Überhitzung.

Am Konstinkai brannte am Dienstagabend ein Holz-Hacker. Fotos: STE

Am Konstinkai brannte am Dienstagabend ein Holz-Hacker. Fotos: STE


Text-Nummer: 153613   Autor: VG   vom 30.08.2022 um 21.16 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.