Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

St. Marien zeigt Karikaturen zur Deutschen Einheit

Lübeck - Innenstadt: Die St. Marien Gemeinde lädt zu einer Veranstaltung der besonderen Art ein: In der ehrwürdigen St. Marien Kirche zu Lübeck werden vom 6. September bis 10. Oktober 2022 über 50 Karikaturen zum Thema „deutsche Wiedervereinigung“ präsentiert.

Gemeinsam mit Nordmetall und der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland lädt die Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft Sie herzlich ein, einen humorigen Blick auf den Mauerfall zu werfen.

In der Karikaturenwanderausstellung sind „Spitzen“ der Karikaturisten mit an Bord: So verwandelten, neben vielen anderen, Walter Hanel, Greser und Lenz, Horst Haitzinger, Heiko Sakurai, LUFF, Jan Tomaschoff und Burkhard Mohr bisweilen graue politischen Umstände in bunte Bildnisse des menschlichen Miteinanders.

"Wir möchten in diesen herausfordernden Zeiten aber mutig in die Zukunft schauen", so die Veranstalter. "Die Bilder der Ausstellung zeigen, dass Humor – gerade in dunklen Stunden – hilfreich sein kann."

Ausstellungseröffnung

Die Ausstellung wird am 6. September 2022 um 18 Uhr eröffnet. Nach einer Begrüßung durch Pastor Robert Pfeifer spricht Axel Weidner, Vorstand NORDMETALL und Geschäftsführer der Mankenberg GmbH. Rüdiger Schmidt, Regionsleiter Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt/Lübeck, spricht ein Grußwort. Anschließend folgt ein Rundgang durch die Ausstellung. Anmeldung unter stmarienzuluebeck.church-events.de

In St. Marien gibt es ab Dienstag einen humoristischen Blick auf die Deutsche Wiedervereinigung.

In St. Marien gibt es ab Dienstag einen humoristischen Blick auf die Deutsche Wiedervereinigung.


Text-Nummer: 153679   Autor: Veranstalter/red.   vom 03.09.2022 um 14.42 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.