Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Gut besuchter Tag der offenen Tür bei der FF Stockelsdorf

Lübeck: Am Samstag, 10. September 2022, führte die Wehr Stockelsdorf einen „Tag der offenen Tür“ durch und zwar zum ersten Mal im neuen Feuerwehrhaus im Bohnrader Weg 4A. Die Feuerwehr rund um Wehrführer Christoph Dornheim ist mit der Veranstaltung sehr zufrieden: Trotz einiger Regenschauer zog es zahlreiche Gäste aus Stockelsdorf und dem Umland zum neuen Feuerwehrhaus.

Bild ergänzt Text

Die Gelegenheit sich das neue Feuerwehrhaus und die Arbeit der Feuerwehr anzusehen, lockte vor allem Familien zu den Stockelsdorfer Blauröcken. Vor Ort gab es viel zu sehen, zu bestaunen und auch zum Mitmachen. Für Feuerwehr-Fans und Interessierte gab es eine Technik-Schau mit den Fahrzeugen der FF Stockelsdorf, der Drehleiter der FF Mori, Fahrzeugen der Bundeswehr-Feuerwehr, einem Gerätewagen-Gefahrgut (FF Ahrensbök) und Fahrzeuge des Roten Kreuzes. Die FF Niendorf/Ostsee zeigte einen Feuerwehr-Oldtimer und die FF Ratzeburg führte ihr Tanklöschfahrzeug vor, das ein ehemaliger Wasserwerfer der Polizei ist. Das Deutsche Rote Kreuz Ostholstein präsentierte sich unter anderem mit der „Drohnen-Gruppe". Die Rettungshundestaffel war genauso vertreten, wie die Jugendfeuerwehr Stockelsdorf. Die Feuerwehr Eckhorst bot ein eine Mitmach-Station zum Thema „Unfallrettung“ an.

Bild ergänzt Text

Dazu sagte Christoph Dornheim: „Wir freuen uns über die Unterstützung der anderen Wehren und Hilfsorganisationen. Ohne deren Hilfe, wäre so ein abwechslungsreicher Tag der offenen Tür nicht möglich gewesen. Unsere Besucher hatten durchweg positive Rückmeldungen für uns.“ Abgerundet war die Veranstaltung durch kleine Vorführungen der Feuerwehr, Spiel und Spaß für Kinder, ein Feuerwehr-Cafe mit selbstgebackenen Kuchen und leckerer Bratwurst vom Grill. Natürlich konnte das neue Feuerwehrhaus ebenfalls besichtigt werden und davon machten viele Stockelsdorfer auch regen Gebrauch.

Der Tag der Offenen Tür war trotz des wechselhaften Wetters gut besucht. Fotos: FF Stockelsdorf

Der Tag der Offenen Tür war trotz des wechselhaften Wetters gut besucht. Fotos: FF Stockelsdorf


Text-Nummer: 153816   Autor: FF Stockelsdorf   vom 11.09.2022 um 19.15 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.