Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Autoknacker in Hamberge: Zeugen gesucht

Stormarn: Die Polizei in Reinfeld ermittelt in mehreren Fällen von Diebstählen aus Fahrzeugen. Insbesondere in der Nacht vom vergangenen Mittwoch, 7. September, auf Donnerstag, 8. September 2022, kam es in Hamberge im Fliederweg sowie im Sandberg zu drei Taten beziehungsweise Versuchstaten. Auch in Wesenberg/Ratzbek gibt es zwei Fälle, welche polizeilich bekannt wurden.

Nach derzeitigen Erkenntnissen haben bislang Unbekannte vermehrt versucht aus unverschlossenen Fahrzeugen Gegenstände zu entwenden. In einigen Fällen ist ihnen das auch gelungen, so dass sie Bargeld, Schmuck und auch elektronische Artikel an sich nahmen.

Aufgefallen sind in der angegebenen Tatzeit zwei männliche, schlanke Personen im Alter von 18 bis 25 Jahren. Einer der Beiden habe helle Schuhe, eine schwarze Hose mit einer weißen Aufschrift auf der rechten Seite, eine dunkle Jacke und darunter einen blauen Kapuzenpullover getragen. Eine detaillierte Beschreibung der zweiten Person liegt nicht vor.

Die ermittelnden Beamten suchen nun nach Zeugen, die Angaben zu der beschriebenen Person machen können. Zudem wird gefragt: Wo sind beide Männer noch aufgefallen? Gibt es Hinweise auf eine Fahrzeugnutzung? Sachdienliche Hinweise richten Sie bitte an die Polizeistation Reinfeld unter der Telefonnummer 04533/793400.

Symbolbild.

Symbolbild.


Text-Nummer: 153836   Autor: PD RZ   vom 12.09.2022 um 15.42 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.