Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Fundsachen werden öffentlich versteigert

Lübeck: Aufgrund der verschiedenen Coronabekämpfungsmaßnahmen konnte die letzte Fundsachenversteigerung nicht wie geplant durchgeführt werden. Nun ist es wieder soweit und viele interessante und nützliche Gegenstände können am Dienstag und Mittwoch bei den Höchstbietenden ein neues Zuhause finden.

Die Versteigerung der Fahrräder erfolgt gesondert am Dienstag, 13. September 2022 ab 14 Uhr, Besichtigung ab 12 Uhr, Kronsforder Allee 130, 23560 Lübeck.

Die Versteigerung der anderen Fundsachen, unter anderem Schmuck, Uhren, Handys, Bekleidungsgegenstände, Werkzeug usw. erfolgt am Mittwoch, 14. September 2022 ab 14 Uhr im Bürgerservicebüro Innenstadt im Lichthof, Königstraße 49-57, 23552 Lübeck. Eine Besichtigung ist ab 13 Uhr möglich.

Es gelten die aktuellen Hygieneregeln.

Die nicht abgeholten Dinge werden in dieser Woche versteigert.

Die nicht abgeholten Dinge werden in dieser Woche versteigert.


Text-Nummer: 153837   Autor: Presseamt Lübeck   vom 12.09.2022 um 15.48 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.