Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Orientalische Erzählkunst im Haus der Kulturen

Lübeck: Birte Bernstein und Ola Babakerd erzählen am Donnerstag, dem 15. September, ab 17 Uhr, im Haus der Kulturen Lübeck frei und lebendig orientalische Märchen und welche "von hier" (auf Deutsch und arabisch). Satz- oder absatzweise wechselt die Sprache, fliegen deutsche und arabische Worte hin und her, werden Gesten wiederholt oder ergänzen sich.

Grenzen verschwimmen und Unverständliches wird verständlich, auch über Sprachbarrieren hinweg. Zu Gehör kommen zwei orientalische Märchen und ein bekanntes Märchen der Brüder Grimm. Eine Geschichte gleichzeitig in einer vertrauten und einer fremden Sprache erzählt zu bekommen, ist ein besonderer Genuss.

Beide laden ein letztes Mal in diesem Kulturfunke-Projekt dazu ein. Der Eintritt ist frei, Spenden sind natürlich willkommen. Mehr Informationen unter www.funkenflug-erzaehlkunst.de

Birte Bernstein und Ola Babakerd erzählen, zum vorerst letzten Mal, orientalische Märchen. Foto: B.B/O.B

Birte Bernstein und Ola Babakerd erzählen, zum vorerst letzten Mal, orientalische Märchen. Foto: B.B/O.B


Text-Nummer: 153846   Autor: BB/Red.   vom 13.09.2022 um 12.23 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.