Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

400 Jahre Stadtbibliothek: Großes Fest am Samstag

Lübeck - Innenstadt: Am Sonnabend, 17. September 2022 wird in der Zentralbibliothek in der Hundestraße von 16 bis circa 23 Uhr unter dem Motto „Mitmachbibliothek“ das 400-jährige Bibliotheksjubiläum gefeiert.

Im Bibliothekscafé warten zu kleinen Preisen leckere Kuchen oder kleine Snacks, Kaffee und andere Getränke. An der Videospielstation können verschiedene Konsolen nach Herzenslust ausprobiert werden. Von Mario Kart bis zu Overcooked gibt es eine breite Auswahl an vielen Spielen, die man zusammen spielen kann. Außerdem wird es ein Mario-Kart-Turnier geben. Es winken tolle Preise.

Der Lübecker Spieleverein Ludo Liubice e.V. wird die Vielfalt des analogen Spielens im Mantelssaal präsentieren. Moderne Brettspiele, faszinierende Kartenspiele, die fantasievollen Welten des Tischrollenspiels und die strategischen Spielsysteme des Tabletop. Im Illustrationsworkshop „Dreieck, Kreis und Rechteck“ mit Merle Schewe widmen sich die Teilnehmenden ihrer Lieblingsgeschichte oder ihrem Lieblingsbuch.

Nach einer kurzen Vorstellungsrunde wird unter Anleitung eine Collage erstellt, in der die Lieblingsgeschichte ihren Platz findet. Der Workshop ist für Kinder ab fünf Jahren, Jugendliche und Erwachsene geeignet. Er findet um 17 Uhr und um 20 Uhr statt und dauert etwa zwei Stunden.

La Cucina stellt sich mit ihren stadtbekannten Grazing Boxen vor: Zusammen werden ein paar Dips hergestellt, Gemüse in Form gebracht und Stullen und Co. belegt. Im Anschluss kann eine Mini-Grazing Box zusammengestellt werden. Los geht es zu jeder vollen Stunde, der letzte Kochkurs beginnt um 20 Uhr.

Meditation im Alltag ist in aller Munde und viele Menschen wollen von den Vorteilen der Meditation profitieren. Fragen dazu, wie man richtig meditiert, werden im Rahmen einer Lesung des Buches "Heartfulness - Die Methode" von K. Patel und J. Pollock mit anschließender Übung beantwortet. Die Lesung findet von 17 bis 18 Uhr im Lesesaal der Bibliothek statt.

Bei einem Mitmach-Konzert in der Musikbibliothek kommen verschiedenste Instrumente in unterschiedlichen Besetzungen zum Klingen. Dabei kann das Publikum von 17 bis 19 Uhr jeweils zur vollen Stunde mitmusizieren. Außerdem gibt es während des Festes die Gelegenheit, mit den Musikern zu sprechen, ein Instrument in die Hand zu nehmen und sich am Infostand zu informieren.

Im historischen Scharbausaal findet um 20 Uhr ein ganz besonderes Event statt: Der fulminante Bibliotheks-Poetry Slam! Bei diesem modernen Dichterwettstreit, tragen die Poeten innerhalb von 5 bis 7 Minuten Bühnenzeit ihre selbst geschriebenen Texte - Lyrik oder Prosa, nachdenklich oder lustig, emotional oder politisch - vor.

All We Shape werden mit Recycling-Maschinen und selbstgemachten Objekten vor Ort sein. All We Shape vertritt das globale Recycling-Projekt Precious Plastic. In ihrer Werkstatt und bei mobilen Workshops geben sie einen Einblick in ihre Arbeit und verarbeiten gemeinsam mitgebrachtes Plastik zu neuen Dingen.

Die freie Lübecker Theatergruppe „Schräge Vögel“ wird nach Vorschlägen der Zuschauer spontane Szenen improvisieren. Die Zuschauenden haben hierbei die Möglichkeit, mitzuspielen.

Bacar Gadji aus dem Senegal entführt in zwei Trommel-Workshops mit Gesang für Erwachsene und Kinder in die rhythmische Welt von Afrika. Der Trommelworkshop für Kinder startet um 16.45 Uhr, um 18.30 Uhr dürfen dann die Erwachsenen ihr Talent an den Trommeln testen.

In der Kinder- und Jugendbibliothek beginnt um 16 Uhr das Kindermusiktheater „Elmar, der bunte Elefant“ für Kinder ab 4 Jahren und ihre Eltern. Ab 16:45 Uhr können dann in der Kinder- und Jugendbibliothek eigene Buttons gestaltet, Lesezeichen gebastelt und die Miniroboter Ozobots ausprobiert werden, die schon Anfänger mittels verschiedenfarbiger Stifte programmieren können.

Während des gesamten Festes können wie gewohnt Bücher und andere Medien ausgeliehen oder zurückgegeben werden. Die ungewöhnlichen Öffnungszeiten der Bibliothek können außerdem für Neuanmeldungen genutzt werden. Eine Übersicht zu allen Angeboten zum Ausprobieren und Mitmachen für alle Altersgruppen finden Interessierte auf der Homepage der Stadtbibliothek.

Alle Workshops und Angebote sind kostenlos. Um Anmeldung wird lediglich für die Lesung "Heartfulness - Die Methode" und die beiden Trommelworkshops unter der Rufnummer 0451/122–4114 oder per E-Mail an veranstaltungen.stadtbibliothek@luebeck.de gebeten.

Die Stadtbibliothek hat zum 400. Geburtstag ein großes Fest vorbereitet. Foto: HL/Archiv

Die Stadtbibliothek hat zum 400. Geburtstag ein großes Fest vorbereitet. Foto: HL/Archiv


Text-Nummer: 153886   Autor: Presseamt Lübeck   vom 14.09.2022 um 16.31 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.