Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Danke für alles: Livestream-Gottesdienst aus Lübeck

Lübeck: Die schönsten Erlebnisse gibt es nicht für Geld zu kaufen: Die kleinen Glücksmomente im Leben sind Thema im Online-Gottesdienst »Liveline« am 18. September 2022 um 10 Uhr auf dem YouTube-Kanal des Kirchenkreises Lübeck Lauenburg.

»Den ganzen Tag nehme ich Dinge um mich herum ganz selbstverständlich hin«, mein Pastor Heiko von Kiedrowski, „und erst, wenn mir etwas fehlt, merke ich, wie wichtig es für mich ist.« Für die Predigt hat er sich auch mit der Verfassung der Weltgesundheitsorganisation WHO beschäftigt: »Für die WHO ist Gesundheit mehr als das Fehlen von Krankheit. Es gehört viel mehr dazu, Schulbildung zum Beispiel oder sauberes Trinkwasser«, stellt der Theologe fest. »Wenn wir lernen, auch für vermeintlich Selbstverständliches dankbar zu sein, sehen wir besser, woran es unseren Mitmenschen vielleicht fehlt – ein erster Schritt, sich für eine bessere Welt einzusetzen.«

Die liveline-Gottesdienste sind ein digitales Gottesdienstprojekt des Kirchenkreis Lübeck- Lauenburg und der Lübecker Kirchengemeinde in St. Jürgen. Seit zweieinhalb Jahren versammelt sich regelmäßig mehrere hundert Menschen von Asien bis in die USA in einer digitalen Gottesdienst-Gemeinde. Zuschauende können eigene Gebetsanliegen und Fürbitten auf digitalem Weg in den Gottesdienst einbringen, Menschen mit Hörbeeinträchtigung nehmen durch die Gebärdenübersetzung und Untertitel barrierefrei am Gottesdienst teil.

YouTube-Link zum #liveline-Gottesdienst: youtu.be/8E_pc1nydDo

Pastor Heiko von Kiedrowski nimmt in seiner Predigt das für uns Selbstverständliche in den Fokus – und plädiert für eine neue Wahrnehmung. Foto: Guido Kollmeier

Pastor Heiko von Kiedrowski nimmt in seiner Predigt das für uns Selbstverständliche in den Fokus – und plädiert für eine neue Wahrnehmung. Foto: Guido Kollmeier


Text-Nummer: 153939   Autor: Philine Eidt   vom 17.09.2022 um 11.34 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.