Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Fechten: Sieben-Türme-Turnier in der Burgfeldhalle

Lübeck - St. Gertrud: Das traditionelle Sieben-Turme-Turnier für Florettfechter aller Altersklassen findet – wie jedes Jahr – am letzten Septemberwochenende in der Lübecker Burgfeldhalle statt. Für den 24. und 25. September 2022 haben sich bereits knapp 180 Fechtsportler aus 8 Bundesländern und aus Dänemark für die insgesamt 12 Wettbewerbe angemeldet.

Der Hanseatische Fechtclub Lübeck (HFCL) als größter Fechtverein Schleswig-Holsteins freut sich auf das Event. Haupttrainerin Friederike Janshen schickt viele ihrer Schützlinge auf die Bahnen. Als Preise locken wieder hochwertige Glaspokale, die dieses Jahr wieder von der Sparkassen-Stiftung gesponsert werden, und natürlich Punkte für die Rangliste.

Zu dem Turnier werden 180 Fechtsportler erwartet. Foto: HFCL

Zu dem Turnier werden 180 Fechtsportler erwartet. Foto: HFCL


Text-Nummer: 153993   Autor: HFCL   vom 20.09.2022 um 16.25 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.