Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Richtfest für Lübecks neue Klosteranlage

Lübeck - Kücknitz: Archiv - 24.09.2022, 19.33 Uhr: Am Samstag wurde im Geschichtserlebnisraum in Kücknitz Richtfest gefeiert. Hier entsteht bis 2026 eine mittelalterliche Klosteranlage. Die Kirche und viele Nebengebäude sowie ein Tretkran als mittelalterlicher Plan stehen bereits.

Bild ergänzt Text

Im Jahr 1999 wurde der "Bauspielplatz Roter Hahn" gegründet. Er entwickelte sich schnell zu einem Geschichtserlebnisraum. Dort stehen bereits mehrere Gebäude, Nutztiere werden gehalten und natürlich gibt es wie an diesem Wochenende immer wieder Veranstaltungen.

Bild ergänzt Text

Seit dem Jahr 2014 wird ein besonders großes Projekt realisiert. In Erinnerung an die zwölf Zisterziensermönche, die im Jahr 1186 in Reinfeld ein Kloster gründeten, entsteht ein Nachbau. Für die Arbeiten wurde unter anderem eine Ziegelei und ein Wippdrechselschuppen gebaut. Aber auch eine Reeperbahn für die Seilherstellung können Besucher ausprobieren.

Bild ergänzt Text

Die Klosterbaustelle und die Holzkirche St. Nicolai mit ihren Bildtafeln können auch am Sonntag von 12 bis 17 Uhr erkundet werden. Der Eintritt ist frei. Der Geschichtserlebnisraum befindet sich im Pommernring 58 in Kücknitz. Mehr Informationen zu dem Projekt gibt es unter www.geschichtserlebnisraum.de

Die mittelalterliche Klosteranlage soll im Jahr 2026 fertiggestellt sein. Fotos: JW

Die mittelalterliche Klosteranlage soll im Jahr 2026 fertiggestellt sein. Fotos: JW


Text-Nummer: 154063   Autor: red.   vom 24.09.2022 um 19.33 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.