Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Bürgermeister: Historischer Haushalt

Lübeck: Archiv - 29.09.2022, 13.14 Uhr: Am Donnerstag diskutierte die Bürgerschaft über den städtischen Haushalt für das Jahr 2023. Die Verwaltung habe im Archiv bis zum Jahr 1937 nachgesucht, aber keinen Haushalt mit einem geplanten Überschuss gefunden, sagte Bürgermeister Jan Lindenau. Im Jahr 2023 sei aber ein Überschuss von 1,8 Millionen Euro vorgesehen.

Historisch ist auch ein anderer Wert: Erstmals steigt das Haushaltsvolumen auf über eine Milliarde Euro. Trotzdem ist der Bürgermeister optimistisch: In der Haushaltsvorlage seien die Risiken, wie die steigenden Energiepreise, bereits berücksichtigt. Und erfahrungsgemäß wird das Jahresergebnis noch deutlich besser.

Im Haushaltsplan sind 134 neue Stellen vorgesehen. Die seinen leider notwendig, sagte der Bürgermeister. Die meisten Stellen entstehen im Bereich Soziales, um die neuen Bundesvorgaben wie die Ausweitung des Wohngeldes zu bearbeiten. Aber auch bei der Bauverwaltung, im Rettungsdienst und bei der Feuerwehr müssten neue Stellen geschaffen werden.

Bei den Investitionen sind 134 Millionen Euro vorgesehen. Davon werden 68 Millionen Euro über Kredite finanziert. Trotzdem sinkt die Pro-Kopf-Verschuldung der Lübecker für ihre Verwaltung auf 2232 Euro.

Bürgermeister Jan Lindenau geht davon aus, dass die Haushaltsgenehmigung der Kommunalaufsicht bereits zu Beginn des Jahres vorliegt. Damit könnten die Investitionen bereits früh im Jahr ausgeschrieben werden.

Im Original-Ton hören Sie die Haushaltsrede des Bürgermeisters.

Bürgermeister Jan Lindenau stellte bei der Bürgerschaftssitzung seinen Haushaltsentwurf vor. Foto: Lisa Gerlach

Bürgermeister Jan Lindenau stellte bei der Bürgerschaftssitzung seinen Haushaltsentwurf vor. Foto: Lisa Gerlach


Hier hören Sie den Originalton:

Text-Nummer: 154175   Autor: VG   vom 29.09.2022 um 13.14 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.