Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Lübecker Fechter bei Veteranen-Weltmeisterschaft

Lübeck: Archiv - 02.10.2022, 14.59 Uhr: Vom 6. Bis 12. Oktober 2022 finden im kroatischen Zadar die World Veteran Championchips 2022 statt. Auch vom Hanseatische Fechtclub Lübeck sind drei Teilnehmer bei der Weltmeisterschaft dabei.

Hilke Kollmetz hat sich sowohl für den Florettwettbewerb der Damen V50 als auch für die Säbelmeisterschaft qualifiziert. Dafür wird sie am 6. und am 8.10. auf der Planche stehen. Im Frühjahr hatte sie mit dem deutschen Säbelteam Gold und der Florettmannschaft Bronze bei der Team-EM in Hamburg erkämpft.

Hans-Martin Raeker, der am vergangenen Wochenende gerade das 7-Türme-Turnier gewann und bei der Team-EM mit der Herren-Florett-Mannschaft Silber holte, stellt sich am 9.10. im Wettbewerb Florett V50 der Konkurrenz aus der ganzen Welt.

HFCL-Haupttrainerin Friederike Janshen, 5fache Weltmeisterin und 7fache Europameisterin im Säbel, ist ebenfalls mit von der Partie. Sie hat die Lübecker gut vorbereitet und coacht Kollmetz und Raeker an den Bahnen, fechtet dort selbst natürlich ganz vorne mit, wenn es am 6.10. um den Weltmeistertitel im Damensäbel V60 geht.

In den Teamwettbewerben mischt das Trio ebenfalls mit, Janshen und Kollmetz in Damen-Säbel-Mannschaft, Raeker im Herren-Florett-Team für Deutschland.

Aus Lübeck sind drei Fechter bei der Veteranen-Weltmeisterschaft dabei. Foto: HFCL

Aus Lübeck sind drei Fechter bei der Veteranen-Weltmeisterschaft dabei. Foto: HFCL


Text-Nummer: 154219   Autor: HFCL   vom 02.10.2022 um 14.59 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.