Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Brandmelder: Hotel evakuiert

Lübeck - Travemünde: Archiv - 03.10.2022, 08.51 Uhr: Am Feiertag mussten einige Hotelgäste auf dem Priwall früher aufstehen als erwartet. Gegen 5.15 Uhr löste die Brandmeldeanlage aus. Die Lichter im Gebäude gingen an und die Urlauber wurden ins Freie gebracht.

Bild ergänzt Text

Die Feuerwache 3 rückte an. Das dauert einige Minuten, denn sie muss die Priwallfähre nutzen. Die Hotelgäste nahmen es gelassen. Wenige Minuten nach Eintreffen der Einsatzkräfte war die Alarmanlage ausgeschaltet. Ein Feuer gab es nicht. Die Hotelgäste konnten beruhigt wieder ins Bett gehen, denn im Ernstfall klappen Alarmierung und Evakuierung problemlos.

Die Priwallfähre stand für die Feuerwehr schon bereit. Fotos: Karl Erhard Vögele

Die Priwallfähre stand für die Feuerwehr schon bereit. Fotos: Karl Erhard Vögele


Text-Nummer: 154226   Autor: VG   vom 03.10.2022 um 08.51 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.