Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Energie: Verwaltung schließt vier Tage lang

Lübeck: Archiv - 08.10.2022, 11.02 Uhr: Um den Energieverbrauch der Stadtverwaltung weiterhin zu reduzieren, hat Bürgermeister Jan Lindenau in Abstimmung mit den Senatoren und dem Personalrat entschieden, dass die Verwaltung zwischen Weihnachten und Neujahr vom 27. bis 30. Dezember 2022 geschlossen bleibt.

Eine Analyse des Gebäudemanagements der Hansestadt Lübeck hat ergeben, dass nach den Schulen und Sporthallen, der zweithöchste Energieverbrauch an Gas und Strom zur Versorgung der Verwaltungsgebäude anfällt. Da die Schulen und Sporthallen aufgrund der Winterferien geschlossen sind, kann mit der gleichzeitigen Schließung der Verwaltung im größeren Stil Energie gespart werden.

Geöffnet bleiben die Lübecker Museen, die Kindertages- und Jugendbegegnungsstätten, die Lübecker Schwimmbäder, die städtischen Senioreneinrichtungen, der Kurbetrieb sowie die Entsorgungsbetriebe (EBL) und das Jobcenter Lübeck. Alle anderen Servicezeiten der unterschiedlichen städtischen Bereiche entfallen während dieses Zeitraums.

Weitere detaillierte Informationen zu den Öffnungszeiten der einzelnen Servicestellen werden zeitnah veröffentlicht.

Spartipps der Stadtverwaltung

Aufgrund steigender Energiepreise kommen auch auf die privaten Haushalte massive Mehrausgaben für Strom und Wärme zu. Problematisch wird dies vor allem für Haushalte mit niedrigem Einkommen. Informationen zu Hilfen für private Haushalte mit niedrigem Einkommen sowie ausführliche Informationen zur Reduzierung des Strom- und Gasverbrauchs sind online abrufbar unter www.luebeck.de/energiesparen.

Bei der Stadtverwaltung wurden bereits diverse Maßnahmen, wie die Absenkung der Badetemperatur in den Schwimmbädern, die Verkürzung der Heizperiode, die Senkung der Raumtemperatur und das Abschalten von Warmwasserboilern beziehungsweise Durchlauferhitzern in den Verwaltungsgebäuden und die Reduzierung der öffentlichen Beleuchtung umgesetzt.

Zwischen Weihnachten und Neujahr gehen bei der Lübecker Stadtverwaltung die Lichter aus.

Zwischen Weihnachten und Neujahr gehen bei der Lübecker Stadtverwaltung die Lichter aus.


Text-Nummer: 154321   Autor: Presseamt Lübeck/red.   vom 08.10.2022 um 11.02 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.