Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Szenische Führung im Burgkloster

Lübeck - Innenstadt: Archiv - 10.10.2022, 14.33 Uhr: Das Europäische Hansemuseum bietet ab dem 11. Oktober 2022 wieder die beliebte szenische Führung »Im Kloster brennt noch Licht« an. Kaufmannswitwe Anneke und Bruder Jakobus erwarten die Besucher bei Laternenschein im historischen Burgkloster und tauchen mit ihnen gemeinsam in die Geschichte des ehemaligen Dominikanerkonvents ein.

Wie gestaltete sich der Alltag im Kloster? Wo im Burgkloster finden sich noch heute Spuren der Vergangenheit? Ganz nach Tradition der Dominikaner werden während der Führung nordische Bierspezialitäten und fruchtiger Apfelsaft verköstigt. Die Führung am Dienstag, 11. Oktober beginnt um 17 Uhr und findet ab da jeden zweiten und vierten Dienstag im Monat statt. Tickets für zwölf Euro, ermäßigt 9,50 Euro sind im Ticket-Shop unter www.hansemuseum.eu erhältlich.

Kaufmannswitwe Anneke erklärt zusammen mit Bruder Jakobus das Leben im Burgkloster. Foto: Olaf Malzahn

Kaufmannswitwe Anneke erklärt zusammen mit Bruder Jakobus das Leben im Burgkloster. Foto: Olaf Malzahn


Text-Nummer: 154351   Autor: EHM   vom 10.10.2022 um 14.33 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.