Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Mann stürzt beim Festmachen ins Wasser: Reanimation

Lübeck: Archiv - 13.10.2022, 19.58 Uhr: Drama im Urlaub: Am Donnerstag, 13. Oktober 2022, wollte ein 65-jähriger Mann sein Boot bei den MediaDocks festmachen. Dabei stürzte er ins Wasser. Seine Ehefrau und Passanten alarmierten die Rettungskräfte und zogen ihn auf den Steg.

Bild ergänzt Text

Bis zum Eintreffen des Rettungswagens übernahmen Polizeibeamte die Reanimation des Mannes. Später übernahm ein Notarzt, der den Mann soweit stabilisieren konnte, dass er ins Krankenhaus gefahren werden konnte.

Am frühen Donnerstagabend gab es einen großen Rettungseinsatz an den MediaDocks. Fotos: VG

Am frühen Donnerstagabend gab es einen großen Rettungseinsatz an den MediaDocks. Fotos: VG


Text-Nummer: 154423   Autor: VG   vom 13.10.2022 um 19.58 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.