Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Lübeck startet wieder als Weihnachtsstadt!

Lübeck: Archiv - 15.10.2022, 15.40 Uhr: Im Jahr 2020 musste der Weihnachtsmarkt in Lübeck abgesagt werden, im vergangenen Jahr gab es eine kleine Ausgabe mit vielen Auflagen. Dieses Jahr gibt es wieder das volle Programm! Auch wenn man es bei dem milden Wetter nicht glaubt: Los geht es bereits in sechs Wochen. Bereits am 30. Oktober wird in Lübeck das Lichternetz auf dem Markt installiert und ab 8. November erfolgen die ersten Aufbauarbeiten für die Weihnachtsmarktstände.

Bild ergänzt Text
Die Baugruben in der Breiten Straße wurden bereits verschlossen.

Das stimmungsvolle Angebot reicht vom traditionellen Weihnachtsmarkt rund um das Rathaus über die Kunsthandwerkermärkte im Heiligen-Geist-Hospital, St. Petri und Hoghehus bis hin zu den liebevoll inszenierten Themenmärkten auf der Altstadtinsel. So erinnert der Maritime Weihnachtsmarkt auf dem Koberg an die Tradition des alten Seefahrerviertels rund um St. Jakobi und der Historische Weihnachtsmarkt an der Marienkirche bietet eine vorweihnachtliche Zeitreise ins Mittelalter. Der „Sternenwald“ verwandelt den Schrangen in eine grüne Tannenbaumoase mit Lichterglanz und zum vergnüglichen Weihnachtsmarktbummel für Familien mit Kindern laden der Märchenwald am Fuße von St. Marien und der Wichtelwald am Europäischen Hansemuseum ein.

Ganz neu ist in diesem Jahr das „Hafenglühen“ auf dem Drehbrückenplatz, der Wichtelwald auf dem Schrangen und der Glasdome als Foto- und Selfiespot im Rathausinnenhof.

Offiziell eröffnet wird die Weihnachtsstadt am 21. November mit dem Familiengottesdienst zum „Adventsleuchten“ (16.30 Uhr) in St. Marien und einer anschließenden Lichterprozession (17 Uhr) von St. Marien zur Petrikirche. Unterwegs wird auf dem Klingenberg traditionell der Countdown für die feierliche Illumination der Weihnachtsbeleuchtung in der ganzen Stadt gestartet. Vor dem Hintergrund der aktuellen Energiekrise wird die Dauer der LED-Weihnachtsbeleuchtung in den Straßen und Plätzen der Altstadt vom 21. November bis 6. Januar auf die Zeit von 16 bis 22 Uhr verkürzt.

In diesem Jahr startet der Lübecker Weihnachtsmarkt wieder mit vollem Programm. Fotos: JW

In diesem Jahr startet der Lübecker Weihnachtsmarkt wieder mit vollem Programm. Fotos: JW


Text-Nummer: 154446   Autor: LTM/red.   vom 15.10.2022 um 15.40 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.