Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Lübeck wirbt für faire Geschenke zu Weihnachten

Lübeck: Archiv - 17.10.2022, 19.22 Uhr: Die Steuerungsgruppe Fairtrade-Stadt Lübeck hat sich aus Anlass der Sonderausstellung „Guter Stoff“ im Europäischen Hansemuseum zu ihrem halbjährlichen Treffen mit dem Bürgermeister der Hansestadt Lübeck, Jan Lindenau, getroffen und die weiteren Maßnahmen zur Stärkung der Fairtrade-Initiativen in der Hansestadt besprochen.

Materielle Bedürfnisse begleiten die Menschen durch die Zeiten. Doch wie nachhaltig war der Umgang mit Textilien während der Hansezeit wirklich? Und welche nachhaltigen Möglichkeiten haben wir heute? „Die Ausstellung zeigt ökologische und soziale Folgen unseres Konsums, neue Alternativen für textile Materialien und Stoffstücke mit Geschichte. Sie unterstützt damit auch den Fair Trade-Gedanken und macht deutlich, wie wichtig das Konsumverhalten von uns allen ist“ sagt Katja Mentz von der Steuerungsgruppe und Regionalstelle Fairtrade Stadt des Bündnis Eine Welt SH e.V..

Bürgermeister Jan Lindenau ist überzeugt: „Alle Konsumenten können der Ausbeutung von Mensch und Natur etwas entgegensetzen. Mit der Beachtung von fairen Handelskriterien leisten wir auch einen Beitrag zur Umsetzung der 17 UN-Nachhaltigkeitsziele für 2030. In Lübeck gibt es viele Anbieter für nachhaltiges Einkaufen. Wir können also lokal viel bewegen.“

Im Rahmen der Sitzung der Steuerungsgruppe wurden weitere Maßnahmen zur Öffentlichkeitsarbeit und die Festigung der Organisationsstrukturen vereinbart. Im Dezember ist wieder die Kampagne „Fair-Schenken“ geplant, um auch beim Einkauf von Weihnachtsgeschenken den Fairtrade-Gedanken umzusetzen. Im Januar 2023 ist eine Veranstaltung zum fairen Teehandel und -konsum in Zusammenarbeit mit dem St. Annen-Museum im Rahmen der Ausstellung „Luxus, Lotterleben, Lifestyle – Tee verändert Nordeuropa“ geplant.

Mehr Informationen unter www.luebeck.de/fairtrade

Die Mitglieder der Steuerungsgruppe Fairtrade-StadtLübeck Horst Hesse, Katja Mentz, Heike Schüttler, Silke Langmaack, Jan Lindenau und Andreas Slemeyer. Foto: HL

Die Mitglieder der Steuerungsgruppe Fairtrade-StadtLübeck Horst Hesse, Katja Mentz, Heike Schüttler, Silke Langmaack, Jan Lindenau und Andreas Slemeyer. Foto: HL


Text-Nummer: 154475   Autor: Presseamt Lübeck   vom 17.10.2022 um 19.22 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.