Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Moltkeplatz ab Freitag Einbahnstraße

Lübeck - St. Jürgen: Archiv - 18.10.2022, 12.07 Uhr: Voraussichtlich ab Freitag, 21. Oktober 2022, beginnt der vierte Bauabschnitt der Sanierung des Moltkeplatzes zwischen der Wallbrechtstraße / Roonstraße und der Moltkebrücke. Für und fünf Wochen kann die Straße nur stadteinwärts befahren werden.

Aufgrund der benötigten Arbeits- und Schutzabstände im Zuge des halbseitigen Endausbaus der Fahrspuren zwischen der Jürgen-Wullenwever-Straße und der Elsässer Straße, kann auf einer Länge von rund 250 Metern der Verkehr nicht dauerhaft zweispurig am Baufeld vorbeigeführt werden. In den abschließenden Bauphasen 4 und 5 muss aufgrund der zu geringen Fahrbahnbreite die Moltkestraße unter Einrichtung einer Einbahnstraße für etwa fünf Wochen abschließend saniert werden.

Folgende verkehrliche Hinweise können für den Zeitraum der Fahrbahnsanierung in den Bauphasen 4 bis 5 gegeben werden:

- Fahrtrichtung der Einbahnstraße stadteinwärts

- Einrichtung einer Umleitungsstrecke für die Gegenrichtung über Falkenstraße, Roeckstraße, Marlistraße und Roonstraße

- Aufhebung des signalisierten Fußgängerüberweges zwischen der Jürgen-Wullenwever- und der Elsässer Straße.

Hinweise für Fahrgäste des Stadtverkehrs Lübeck

- Linie 5 stadtauswärts fährt nach der Rehderbrücke links in die Hüxtertorallee, Falkenstraße, am Gustav-Radbruch-Platz ohne Halt vorbei, in die Roeckstraße, weiter in die Marlistraße im Linienweg der 11, Richtung Kaufhof und weiter im Linienweg.

- Die Haltestellen Blanckstraße in der Hüxtertorallee und Gneisenaustraße in der Marlistraße werden mitbedient.

- Die anderen auf der Umleitungsstrecke befindlichen Haltestellen werden nicht bedient.

- In Richtung stadteinwärts normaler Linienweg, zusätzlich wird die Haltestelle Moltkeplatz um rund 100 Meter in Fahrtrichtung, zwischen dem Ende der Moltkebrücke und der Straße Wakenitzufer verlegt.

Die Gehwege bleiben während allen Bauabschnitten nutzbar. Die Verkehrsführung für den Radverkehr im Baubereich wird durch die Baumaßnahme lediglich im Kreuzungsbereich der Roonstraße beeinträchtigt. Eine Umleitung im Kreuzungsbereich ist ausgeschildert.

Ab Freitag kann der Moltkeplatz nur stadteinwärts befahren werden.

Ab Freitag kann der Moltkeplatz nur stadteinwärts befahren werden.


Text-Nummer: 154492   Autor: Presseamt Lübeck/red.   vom 18.10.2022 um 12.07 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.