Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Frischer Saft: Mobile Mosterei auf der Dornbreite

Lübeck - St. Lorenz Nord: Archiv - 19.10.2022, 10.20 Uhr: In Zusammenarbeit mit der Firma "Getränke Stapelfeldt GmbH" aus Mölln besteht am Samstag, 22. Oktober, wieder die Möglichkeit, eigenen Apfel- oder Birnensaft aus der Dornbreite oder der Nachbarschaft auf der Dornbreite herstellen zu können. In den vergangenen Jahren hat sich diese Aktion der IGD großer Beliebtheit erfreut. Der Saft wird vor Ort in "bag-in-boxes" in den Größen 3 Liter oder 5 Liter abgefüllt.

Das futuristische Fahrzeug steht am 22. Oktober 2022 in der Zeit von 10 Uhr bis 16 Uhr auf der Festwiese am Gemeinschaftshaus, Am Grenzwall 20 – 22. Wer Interesse hat, meldet sich bitte zur weiteren Planung und Vergabe von entsprechenden Terminfenstern verbindlich unter mobilemosterei@igd-dornbreite.de oder Tel.: 0176-24572264 an. Dabei sollte auch die ungefähre Abgabemenge angegeben werden.

Die Mindestmenge liegt bei 50 Kilogramm. Angesprochen sind auch diejenigen, die zwar Obstbäume haben, aber ihre Ernte oder Teile der Ernte für andere Familien zum Pflücken und Pressen bereitstellen möchten. Folglich dürfen sich auch gerne Familien melden, die kein eigenes Obst haben, jedoch zusammen mit ihren Kindern dieses von und mit anderen Dornbreitern pflücken und pressen möchten. Natürlich sind auch Obstfeune aus der Umgebung herzlich eingeladen.

Die Kosten für Pressen und Abfüllen betragen bei 3 Liter bag-in-box vier Euro und bei 5 Liter bag-in-box: 5,50 Euro. Sie sind direkt und in bar an die Mosterei zu entrichten.

"Die Interessengemeinschaft Dornbreite freut sich auf eine positive Resonanz und auf einen Saft-reichen Tag", so der Vorsitzende Friedhelm Anderl. Informieren sie auch gerne ihre Nachbarn und Bekannten über diese Obstaktion." Und um die Wartezeit zu verkürzen, gibt es Eintopf, Kuchen und den ersten frisch gepressten Apfelsaft zu familienfreundlichen Preisen.

Das Angebot war in den letzten Jahren recht beliebt: Die mobile Mosterei. Foto: IG.

Das Angebot war in den letzten Jahren recht beliebt: Die mobile Mosterei. Foto: IG.


Text-Nummer: 154501   Autor: IG Dornbreite/Red.   vom 19.10.2022 um 10.20 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.