Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Feuer beschädigt acht parkende Fahrzeuge

Lübeck - St. Lorenz Nord: Archiv - 20.10.2022, 21.28 Uhr: Am Donnerstag, 20. Oktober 2022, gegen 20.08 Uhr wurde ein Feuer auf dem Gelände eines Gebrauchtwagenhändlers an der Schwartauer Landstraße gemeldet. Die Flammen erfassten nach ersten Angaben mehrere VW Busse und zwei Geländewagen.

Bild ergänzt Text

Die Feuerwache 1 und die Freiwillige Feuerwehr Vorwerk bekamen die Flammen schnell unter Kontrolle, um 20.30 Uhr war das "Feuer in Gewalt" und die Einsatzkräfte suchten noch nach Glutnestern. An acht Autos entstanden schwere Schäden. Menschen wurden nicht verletzt.

Bild ergänzt Text

Die Kriminalpolizei hat noch in der Nacht die Ermittlungen zur derzeit unbekannten Brandursache aufgenommen und den Brandort zunächst für die weiteren Ermittlungen beschlagnahmt. Die Höhe des entstandenen Sachschadens steht zurzeit noch nicht genau fest, sie liegt vermutlich im mittleren oder oberen fünfstelligen Bereich.

Der zuständige Ermittler des K11 der BKI Lübeck sucht nun Zeugen, die am Donnerstagabend möglicherweise auffällige Personen im Bereich des Brandortes gesehen haben oder die andere sachdienliche Angaben machen können. Hinweise nimmt das K11 unter der zentralen Telefonnummer 0451/131-0 entgegen.

An mehreren Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Fotos: PG

An mehreren Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Fotos: PG


Text-Nummer: 154537   Autor: VG   vom 20.10.2022 um 21.28 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.