Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Treidelwegbrücke die kommenden Monate gesperrt

Lübeck: Archiv - 23.10.2022, 16.28 Uhr: Ab Dienstag, 25. Oktober 2022, beginnen die Bauleistungen für die Instandsetzung der Pfeiler an der Treidelwegbrücke. Dazu wird der Treidelweg zwischen dem Weg Bernhardswinkel und der Straßenbrücke Genin ab 7 Uhr für den Geh- und Radverkehr voll gesperrt. Eine Umleitung über die Eisenbahnbrücke Genin wird eingerichtet.

Bild ergänzt Text

Die Instandsetzung der Brückenpfeiler wird in mehreren Bauphasen ausgeführt. Zunächst wird der Überbau des Brückenbauwerks ausgehoben, auf Pontons abgelegt und im Hafen von Lübeck gelagert. Anschließend erfolgt das Einbringen der Spundwände als Kolkschutz für die Brückenpfeiler. Danach beginnen die Verstärkungsmaßnahmen im Gründungsbereich der Brückenpfeiler. Sobald die Arbeiten im Gründungsbereich der Brückenpfeiler abgeschlossen sind, kann der Überbau wieder eingehoben werden. Diese Arbeiten sollen voraussichtlich Anfang bis Mitte Februar 2023 abgeschlossen werden, so dass die Umleitung wieder aufgehoben werden kann.

Nach dem Einhub des Überbaus werden die Brückenpfeiler über der Geländelinie instandgesetzt, ohne Beeinträchtigung für den Geh- und Radverkehr.

Die Treidelwegbrücke zwischen Moisling und Buntekuh wird bis Mitte Februar gesperrt. Fotos: STE

Die Treidelwegbrücke zwischen Moisling und Buntekuh wird bis Mitte Februar gesperrt. Fotos: STE


Text-Nummer: 154574   Autor: Presseamt Lübeck   vom 23.10.2022 um 16.28 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.