Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Wrestling: Harte Kämpfe und eine Prise Theater

Lübeck: Archiv - 25.10.2022, 12.17 Uhr: Wer kennt nicht Hulk Hogan, Bret ‚The Hitman‘ Hart oder den Undertaker? Doch nur wenige wissen, dass es Wrestling auch heute noch gibt – und das mitten in Deutschland! In der Baustelle Lübeck, Falkenstraße 37, von Thies Molt geht es am Sonntag, 30. Oktober 2022, ab 19 Uhr ordentlich zur Sache: In sieben Kämpfen treten die Profi-Wrestler gegeneinander an und kämpfen um die begehrten Titel-Gürtel.

Wrestling ist eine Mischung aus Show und Sport. In dieser Schaukampf-Sportart ist das Ziel nicht der Wettkampf, sondern die Zuschauer bestmöglich zu unterhalten (Entertainment). Somit ist diese Sportart eine der vielfältigsten, die es gibt. Denn sie erfordert körperliche Fitness, Kraft und Ausdauer ebenso wie schauspielerisches Können und Spaß an der Arbeit mit den Zuschauern.

Die Kämpfer sind auch heute noch groß und muskelbepackt oder bunt und mit einer schillernden Persönlichkeit ausgestattet. Doch heute heißen sie Fynn Freyhart, Crowchester, Andre Trucker oder Lena Payn.

Seit drei Jahren gibt es in Lübeck die Suplexschmiede Wrestlingschool e.V.. Am 30. Oktober, einen Tag vor Halloween, veranstaltet diese nun ihre erste eigenen Wrestlingshow: "Fynn Freyhart`s Halloween Wrestling extravaganza".

Der Lokalmatador Fynn Freyhart ist Gastgeber der Show. Das Flair dieser einzigartigen Show ist vom Gimmick (im Ring dargestellter Charakter) des hanseatischen Rockstars, des Paradiesvogels der Ostseeküste, inspiriert und verleiht der Veranstaltung ihren einmaligen Charakter. Neben europäischen Wrestlern wie Skull Evil aus Tschechien oder Ricky Sky aus Österreich wird eine Dragqueen aus dem Hamburger Pulverfass die Zuschauer durch den Abend führen.

Die Suplexschmiede freut sich auf einen schönen Abend mit vielen Gästen, die – passend zum Showthema – gern in Kostümen erscheinen dürfen. Und wie gut, dass der Reformationstag (31.10.2022) mittlerweile ein Feiertag in Deutschland ist. So können nach der Show alle gemeinsam in der Baustelle weiterfeiern: auf der gemeinsamen After-Show-Party! Diese ist im Ticketpreis bereits enthalten! Die Tickets gibt es ab sofort für 20 Euro (Stehplatz) und 30 Euro (Sitzplatz) ausschließlich auf eventim.de.

Am Sonntagabend gibt es eine Wrestling-Show in der Baustelle Falkenstraße. Foto: Maximum Kiel

Am Sonntagabend gibt es eine Wrestling-Show in der Baustelle Falkenstraße. Foto: Maximum Kiel


Text-Nummer: 154617   Autor: Veranstalter   vom 25.10.2022 um 12.17 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.