Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Reformationstag: Müllabfuhr verschiebt sich

Lübeck: Die Abfuhren der Restabfall-, Bio- und Papiertonnen und der gelben Wertstoffsäcke erfolgen aufgrund des Reformationstages jeweils einen Tag später. Die Feiertagsverschiebungen sind in den gültigen Abfuhrplänen 2022 bereits berücksichtigt.

"Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Abfallbehälter am veränderten Abfuhrtag den Mitarbeitern der EBL ab 6 Uhr zugänglich gemacht werden", so die Entsorgungsbetriebe. "Die Papiertonnen und die gelben Wertstoffsäcke müssen zur Abholung ab 6 Uhr bereitgestellt werden."

Reformationstag, 31.10.2022 – wird nachgeholt (Restabfall-, Bioabfall-, Papiertonnen und gelbe Wertstoffsäcke)

Bild ergänzt Text

Montag, 31.10.2022 am Dienstag, 01.11.2022
Dienstag, 01.11.2022 am Mittwoch, 02.11.2022
Mittwoch, 02.11.2022 am Donnerstag, 03.11.2022
Donnerstag, 03.11.2022 am Freitag, 04.11.2022
Freitag, 04.11.2022 am Sonnabend, 05.11.2022

"Das unerlaubte vorzeitige Herausstellen der gelben Wertstoffsäcke sowie die Ablagerung von fehlbefüllten gelben Wertstoffsäcke und anderer Abfallfraktionen stellt ein Verstoß gegen abfallrechtliche Vorschriften dar und wird mit einem Bußgeld geahndet", warnen die Entsorgungsbetriebe.

Die Müllabfuhr verschiebt sich durch den Feiertag um einen Tag. Grafik: EBL, Foto: Archiv

Die Müllabfuhr verschiebt sich durch den Feiertag um einen Tag. Grafik: EBL, Foto: Archiv


Text-Nummer: 154710   Autor: EBL/red.   vom 30.10.2022 um 13.21 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.