Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Cembalowerke von Johann Sebastian Bach im Remter

Lübeck - Innenstadt: Am Donnerstag, 3. November, ist um 18 Uhr wieder Zeit für ein „Remter-Konzert“ im St. Annen-Museum. Auf dem Programm stehen diesmal Cembalowerke von Johann Sebastian Bach aus der Leipziger Zeit von der Partita in c-Moll bis zu den Ricercaren aus dem „Musikalischen Opfer“ für Friedrich II. von 1747.

Hans-Jürgen Schnoor spielt auf einem Cembalo, das den Modellen des italienischen Cembalobauers Giovanni Battista Giusti aus dem 17. Jahrhundert nachempfunden wurde. Das Programm dauert etwa eine Stunde; der Eintritt ist frei. Um Anmeldung wird aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl unter der Nummer 0451/122-4137 gebeten.

St. Annen lädt am Donnerstag wieder zu einem Remter-Konzert ein.

St. Annen lädt am Donnerstag wieder zu einem Remter-Konzert ein.


Text-Nummer: 154730   Autor: Museen   vom 01.11.2022 um 11.06 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.