Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Theater MissGefallen präsentiert: Wonderländ

Lübeck - St. Lorenz Nord: Archiv - 07.12.2022, 09.58 Uhr: Die Welt hat sich für immer verändert. Doch wo befinden wir uns jetzt? Haben wir die Selbstisolation vielleicht nie wirklich verlassen, oder haben wir ganz neue Dimensionen sozialer Gemeinschaft entdeckt? Diese Fragen beantwortet das Stück „Wonderländ“, das am 09.12.2022 im Hoftheater Lübeck Premiere feiert.

Als Mimi, eine ganz normale Person, „Wonderländ“ zum ersten Mal betritt, ahnt sie nicht, dass sie bald selbst eine entscheidende Rolle im Reich der Beauty-Blogger, Gamer und Dating-App-Nutzer spielen wird. Unterwegs im virtuellen Teil des postpandemischen Lebens wird sie hineingerissen in einen Kampf um Identität und Wahrheit.

Wie schon in den Stücken „MissGefallen“ und „Lübecker Ladys“ geht es auch in „Wonderländ“ um einen bissig humorvollen Blick auf die Gesellschaft. Die Stücke der Frauentheatergruppe MissGefallen entstehen in kreativer Zusammenarbeit zwischen den Schauspielerinnen und Regisseurin/Autorin Ulrike Hoffmeier.

Die Premiere findet am 09.12.2022 im Hoftheater Lübeck, Schwartauer Allee 39-41, statt. Einlass ist um 19:30 Uhr, Beginn um 20:00 Uhr. Das Stück dauert mit Pause zwei Stunden.

Weitere Termine: 10.12.2022, 20.01.2023 und 21.01.2023.

Tickets gibt es unter theater-missgefallen1.jimdofree.com

Wie schon in den Stücken „MissGefallen“ (Foto) und „Lübecker Ladys“ geht es auch in „Wonderländ“ um einen bissig humorvollen Blick auf die Gesellschaft. Foto: Veranstalter

Wie schon in den Stücken „MissGefallen“ (Foto) und „Lübecker Ladys“ geht es auch in „Wonderländ“ um einen bissig humorvollen Blick auf die Gesellschaft. Foto: Veranstalter


Text-Nummer: 154837   Autor: Kerstin Rönick/red.   vom 07.12.2022 um 09.58 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.