Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Klima: Bürgermeister nimmt an AGU-Sitzung teil

Lübeck: Der Lübecker Bürgermeister Jan Lindenau wird sich am Donnerstag, dem 10. November, ab 19 Uhr, in einer öffentlichen Sitzung der Arbeitsgemeinschaft Umweltschutz (AGU) zum Thema Klimanotstand äußern. Der Notstand wurde bereit im Mai 2019 von der Lübecker Bürgerschaft ausgerufen.

Die Veranstaltung findet im Vortragssaal des Museums für Natur und Umwelt, Musterbahn 8 (Seiteneingang) statt. Es wird die 236. Sitzung der AGU sein, der mehr als 20 Vereine und Gruppierungen angehören, die sich mit Klima- und Umweltschutz in der Hansestadt beschäftigen.

Auch die Lindenau-Vorgänger, Bernd Saxe und Michael Bouteiller, waren in der Vergangenheit bei der AGU zu Gast und haben ihre Positionen zum Umweltschutz dargelegt. Die Veranstaltung mit einem Kurzinput des Bürgermeisters und anschließender offener Gesprächsrunde wird gegen 21 Uhr enden.

Bürgemeister Jan Lindenau wird an einer Sitzung der AGU teilnehmen.

Bürgemeister Jan Lindenau wird an einer Sitzung der AGU teilnehmen.


Text-Nummer: 154868   Autor: AGU/Red.   vom 08.11.2022 um 11.43 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.